Solarthermie

  • Hallo Schraubermeistro

    Da bin ich schon wieder....

    Mein „Pott“ hatte in der Spitze 72 Grad, ich heize damit nur nachts oder wenn garnicht genug Leistung vom Himmel kommt um die Wärmepumpe laufen zu lassen..... jetzt sind es noch 52 Grad die Chance ohne zusätzliche Energie bis in nächste Jahre zu kommen stehen nicht schlecht. Wie sieht es bei dir aus.... ?


    Gruß Frank

    Selber machen........ Besserwisser und Laberer haben wir schon genug!

  • ich werd fürs Tiny house im Garten meine erste Solarthermie bauen. Allerdings teilweise gebrauchte komponenten. 2m² Flachkollektor auf 200l speicher.


    Im Sommer fürs Brauchwasser und in der "Gartenpause" dann für etwas Frostschutzbeheizung über wandheizung

    Elektromobile: Renault ZOE ZE40 Car Sharing und Pedelec

  • Hallo Frank hat nen Stein.

    Mein „Pott“ hatte in der Spitze 72 Grad, ich heize damit nur nachts oder wenn garnicht genug Leistung vom Himmel kommt um die Wärmepumpe laufen zu lassen.....

    So war/ist das bei mir auch.

    Aber, nachdem dieses Jahr der goldene Herbst ausgefallen ist, es war hier im Sept. u. Okt. ständig dick bewölkt, lief die WP extrem selten (WP läuft ja nur wenn PV-Strom ausreichend).

    Da musste dann der Speicher auch am Tag herhalten u. der war dann Ende Okt. schon leer.

    Also "leer" bedeutet, es hat für die VLTemp. nicht mehr gereicht.

    Die Restwärme, ca. 23° wird jetzt noch von der WW WP genutzt.

    Die letzten Wochen scheint die Sonne wieder häufiger u. wenn es optimal läuft u. sie scheint von Morgens bis Abends durchgehend, dann haben WP + ST so viel Vorrat angelegt, dass der für die ganze Nacht reicht.

    (die Eigenbau Schichtladeeinheit im großen ST-Speicher funktioniert prächtig, freu mich richtig!)

    Gestern war der Vormittag wieder sehr wolkig, da waren nur 9 Std. heizen ohne externe Energie möglich.

    Da mein Haus über 120Jahre alt ist, bin ich trotzdem zufrieden. Haushaltsstrom ist ja auch kostenlos .

    Jetzt werden die Tage noch kürzer u. bald steht die Sonne so tief das das Nachbarhaus Schatten auf einige PV-Module wirft.

    Bin gespannt wie's weitergeht.


    Gruss Schraubermeistro

    13 kwp gesamt, ost, süd, west, nord, auch süd senkrecht, Akkus 24V ca. 1000Ah. Solarthermie mit 20m³ Speicher + WW WP. Kleine LW WP. Steuerung mit UVR16x2.

  • Aber, nachdem dieses Jahr der goldene Herbst ausgefallen ist, es war hier im Sept. u. Okt. ständig dick bewölkt, lief die WP extrem selten (WP läuft ja nur wenn PV-Strom ausreichend).

    Ja, das ist dieses Jahr schon dumm gelaufen mit der Herbstsonne. Ich geb mal Bescheid wenn ich die Heizung „richtig“ einschalten muß. Die beste WP ist nunmal die, die überhaupt nicht läuft.


    Gruß Frank

    Selber machen........ Besserwisser und Laberer haben wir schon genug!

  • Hallo

    Jetzt wird es Ernst, der „Pott“ wird mit der Wärmepumpe abgekühlt... cop von 10 da träumen die meisten von. Wird bis Anfang Februar dauern, dann ist er wieder auf Starttempertur von ca 5 Grad .... doof wenn die Rohre Frost Ansätze.


    Gruß Frank

    Selber machen........ Besserwisser und Laberer haben wir schon genug!

  • Ich habe eine Sole-Wärmepumpe.... und durch umstellen zwei Kugelhähne kann ich den Solekreis auf den Pufferkreis umlegen. Genau so gibt es auch am Vor und Rücklauf Kugelhähne um direkt aus dem Pufferspeicher in das Haus zu heizen zu können.

    Selber machen........ Besserwisser und Laberer haben wir schon genug!