Durchbruch bei Li-Akkus für E-Mobilität ?

  • Laut diesem Bericht gibt es anscheinend eine neue Li-Akku-Generation, die bei Tesla kurz vor der Marktreife steht.


    Hier der Link:


    https://www.manager-magazin.de…en-koennte-a-1307004.html


    vg Dietmar

    Anlage 1 : 7.85 kwp SW 55° DN45°

    Anlage 2 : 4.4kwp SW 55° DN45° und 5.4kwp NO -125° DN45° (gesamt 9.76 kwp)

    Senec-G2+ 8kwh netto (Blei) 5 1/2 J alt + 2kwh "Grundlastakku" 3Stck. Qbatteries 8DC-170 >2 J alt

    12V 55Ah AGM "Inselchen" für Gartenhaus, Victron 350W WR, 2x50W Panel poly, Akku 8 Jahre alt

    12V 28Ah Panasonic AGM für Sabo Rasenmäher - Akku 14 Jahre alt

    12V 7Ah Panasonic AGM für Bilgepumpe - Akku 7 Jahre alt

  • Das Wichtigste sind wohl die Fragezeichen in den Überschriften. Der Informationsgehalt des Artikel ist in technischer Hinsicht exakt Null. (Wie meistens, wenn es um neue "Superakkus" geht.)

  • Scheint doch mehr als "heiße Luft" dahinter zu stecken.


    https://www.electrive.net/2020…ls-100-dollar-kwh-kosten/


    Zellen für 60$/kwh sind schon eine Ansage.

    Anlage 1 : 7.85 kwp SW 55° DN45°

    Anlage 2 : 4.4kwp SW 55° DN45° und 5.4kwp NO -125° DN45° (gesamt 9.76 kwp)

    Senec-G2+ 8kwh netto (Blei) 5 1/2 J alt + 2kwh "Grundlastakku" 3Stck. Qbatteries 8DC-170 >2 J alt

    12V 55Ah AGM "Inselchen" für Gartenhaus, Victron 350W WR, 2x50W Panel poly, Akku 8 Jahre alt

    12V 28Ah Panasonic AGM für Sabo Rasenmäher - Akku 14 Jahre alt

    12V 7Ah Panasonic AGM für Bilgepumpe - Akku 7 Jahre alt