Transparente Module - Erfahrung? - Empfehlung? - Solarterrasse

  • Hallo zusammen


    Wir sind in den letzten Zügen der Planung unserer PV Terrasse.

    Wir stehen vor der Entscheidung der Module: Sonnenstromfabrik M48 mit 27% oder M32 mit 51% Transparenz.


    Andreatze Wie stark ist die Verschattung bei den M48 und macht sich das negativ im Wohnraum bemerkbar?

    maratiki Reicht bei Sonne die Verschattung durch die M32 Module, oder bräuchte man noch eine zusätzliche Verschattung?


    Gruß Patrick

  • Hallo Patrick, bei 8 Grad Neigung und 4,5m Tiefe ist es im Sommer angenehm kühl und leicht gedimmt im Raum dahinter. Im Winter kommt die tiefe Sonne prima rein. Ausrichtung ist genau Süd. Ich habe für den Sommer nun noch ein weisses sonnensegel drunter gebaut damit die Sonne nicht im Gesicht stört.


    Gruß

  • Hallo Patrick, bei 8 Grad Neigung und 4,5m Tiefe ist es im Sommer angenehm kühl und leicht gedimmt im Raum dahinter. Im Winter kommt die tiefe Sonne prima rein. Ausrichtung ist genau Süd. Ich habe für den Sommer nun noch ein weisses sonnensegel drunter gebaut damit die Sonne nicht im Gesicht stört.


    Gruß

    Hey, also kommt sogar bei den M48 soviel Sonne durch, dass man manchmal ein zusätzlichen Sonnenschutz braucht?

    Hast du ein Foto von unter der Terrasse bei Sonne?

  • die Abstände zwischen den einzelnen Zellen sind schon recht groß. Geschätzt 4 bis 5 cm. Wenn da die Sonne durchscheint stört mich das schon. Das Segel verhindert das. Foto muss ich gucken...

  • Ich hab ja 40% Transparenz, brauche keinen zusätzl. Sonnenschutz drunter. Meine Zellen sind aber auch anders aufgebaut, da ist längs- und querseitig zwischen den Zellen ca. 2 bis 3 cm Platz.


    Was man aber deutlich merkt: im Winter wird es im dahinterliegenden Wohn- Essbereich deutlich dunkler. Bei mir "rutscht" die Sonne im Winter kaum darunter, da die Überdachung nicht hoch genug ist. Von Oberkante Terrassenbelag bis Unterkante Überdachung habe ich auch "nur" 2,1 m, bei einer Ausladung der Überdachung in der Tiefe von ca. 3,5 m.

    Hausdach:

    9,36 kWp, 70% dynamisch; 36x Heckert NeMo 260W
    Fronius Symo 8.2
    180° Süden, 40° Dachneigung, teilweise Verschattung vorhanden (ca. 10% Verlust)
    Inbetriebnahme am 20.01.2016


    Terassenüberdachung:

    7,455 kWp, 70% dynamisch; 27x SI-Saphir 165W und 10x Heckert NeMo 300W

    Fronius Symo 6.0 light

    180° Süden, 5° Dachneigung, teilweise Verschattung vorhanden (ca. 10% Verlust)

    Inbetriebnahme am 29.03.2019


    JK: 23 (D2, T1)

  • Hallo,

    hat jemand den Glasstoss zwischen den modulen schon ohne diese T Profile hergestellt?

    Liebeugle gerade mit den von Almaden die sind nur 5,xx mm dick .

    Und alle T Profile die ich finde sind leider viel höher.


    Hatte schon Uberlegt einfach darunter ein 40x40 alu profil zu befestigen und mit isolierband zu bekleben und den holraum zwischen und unter dem modul mit dem speziellen silikon zu verkleben .

    Man könnte so später wenn mal ggf. ein modul kaputt ist einfach das aluprofil entfernen und das modul ersetzen.


    Oder habt ihr alternativen ?


    LG

  • Wo finde ich diese einzeln ?

    Finde immer nur als ganzes Set .


    Oder hast du eine andere Adresse ?

    Gern per PN an mich


    Danke LG