Tibber - bald neuer Stromanbieter mit Börsenpreisen?

  • Tibber mit meinen Daten (12/2020) :

    ø Börsenpreis für Strom 3,42 ct/kWh (für mich laut Discovergy SmartMeter)

    Tibber Gebühr 0 ct/kWhSteuern & Abgaben 22,18 ct/kWh

    -> 12/2020 = 25,60 ct/kWh


    bei 428kWh* 0,256 = 109,568 €+ Grundpreis

    • Netz & Messstellenbetrieb7,66 €/Monat
    • Tibber Gebühr3,99 €/Monat
    • Gesamt11,65 €/Monat

    wohl - 1 € = 10,65


    -> 12/2020 bei Tibber = 120,22 € vs. aWATTar 120,03 lohnt sich nicht 8o hab ich einen Denkfehler? Ok mir fehlt die coole App ... ;)

    noch mal die aWATTar Rechnung:

    12/2020

    Bezug 428 kWh

    Arbeitspreis: 25,597 Cent/kWh

    Grundpreis: 10,48 Euro/Monat

    120,03

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 + SMI35-> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    WR 25000TL-30 mit SHM 2.0 + SBS 3.7 und BYD HV 10,2 kWh
    PVGIS - Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

    07.2020 VW e-up! Style Honey + go-eCharger HOME+ an OpenWB

    Tibber - der günstige Stromanbieter (50€ für dich und mich): https://tibber.com/de/invite/12e2ff71

  • :D stimmt

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 + SMI35-> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    WR 25000TL-30 mit SHM 2.0 + SBS 3.7 und BYD HV 10,2 kWh
    PVGIS - Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

    07.2020 VW e-up! Style Honey + go-eCharger HOME+ an OpenWB

    Tibber - der günstige Stromanbieter (50€ für dich und mich): https://tibber.com/de/invite/12e2ff71

  • Naja, hängt wohl stark von der Postleitzahl ab.

    Der Preis für Steuern und Abgaben MUSS bei beiden Anbietern gleich sein, das gibt der jeweilige VNB vor. Wenn du bei awattar z.B. den Ortsteil Abbachhof angibst, dann hast du dort auch den günstigeren Preis. Das scheint da einen anderen VNB zu geben als im den anderen Ortsteilen.

    9,99kWp 110°; 20°DN; 37x 270W Trina Honey PD05 an SMA STP 8000TL-20, HM 2.0 und SAE,

    Nibe F1155-6 mit RGK im sanierten Altbau von 1909

  • Den 50 Euro Gutschein musst noch mit einrechnen ;)

    Die App ist ja wirklich umfangreich, ich bin gespannt ... viel Spass mit der Kohle ... gib nicht alles auf einmal aus 8o

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 + SMI35-> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    WR 25000TL-30 mit SHM 2.0 + SBS 3.7 und BYD HV 10,2 kWh
    PVGIS - Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

    07.2020 VW e-up! Style Honey + go-eCharger HOME+ an OpenWB

    Tibber - der günstige Stromanbieter (50€ für dich und mich): https://tibber.com/de/invite/12e2ff71

  • Der Preis für Steuern und Abgaben MUSS bei beiden Anbietern gleich sein, das gibt der jeweilige VNB vor. Wenn du bei awattar z.B. den Ortsteil Abbachhof angibst, dann hast du dort auch den günstigeren Preis. Das scheint da einen anderen VNB zu geben als im den anderen Ortsteilen.

    Trotzdem scheint die Differenz von Awattar und Tibber stark unterschiedlich zu sein je nach Netzgebiet. Evtl. schlägt Awattar unterschiedlich hoch auf, Tibber ja angeblich nicht.


    Ja bei und in Wenzenbach gibt es je nach Ortsteil unterschiedliche VNBs. Normal ist es das Bayernwerk, in einigen Ortsteilen jedoch die Rewag.