92421 | 39,68kWp || 722,03€ | IBS

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2020-05-30
    PLZ - Ort 92421
    Land Deutschland
    Dachneigung 18 °
    Ausrichtung West
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Trapezblech
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6.5 m
    Breite: 20 m
    Fläche: 260 m²
    Höhe der Dachunterkante 4 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 950
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.4 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung West / Ost Ausrichtung
    Infotext MIeterstrom ungefördert.
    Ca. 6000 kwh/p.a.
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 30. April 2020
    Datum des Angebots 2020-04-01
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 722.03 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 950
    Anlagengröße 39.68 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 124
    Hersteller IBS
    Bezeichnung MonoSol
    Nennleistung pro Modul 320 Wp
    Preis pro Modul 0 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Huawei
    Bezeichnung SUN2000-33KTL-A
    Preis pro Wechselrichter 0 €
    Mpp-Tracker 1 2 Strings mit 15 Modulen
    Mpp-Tracker 2 2 Strings mit 15 Modulen
    Mpp-Tracker 3 2 Strings mit 15 Modulen
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 0
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 100 / 0%
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Solar-Log Base 100

    Hallo Zusammen,


    was sagt Ihr zu dem Angebot.

    Passt der WR?

    Hat 4 Mpp Tracker

  • Was war für die Dachsanierung zu machen?

    Habe alte Eternitplatten mit Asbest, diese kommen runter und dann ein Trapezblech drauf.

    Dachsanierung gehört aber zur PV und wird über 20 Jahre mit abgeschrieben.

    Benötige nur die Bestätigung, dass aufgrund der PV das Dach gewechselt werden muss, da es so ja vollständig intakt und dicht ist.

  • du verdienst kaum daran, hast aber einen Riesen Aufwand. Wenn es nicht gerade verwandte sind würde ich es nicht machen. Vor allem hat der Vermieter immer die Wahl ob er das will oder nicht.

    Okay.
    Sah den Aufwand jetzt nicht so groß.

    4 neue Unterzähler und am Ende vom jahr halt abrechnen.

    Mit ner Vorlage geht das 1 A.


    Kann man trotz Mieterstrom nach 5 Jahren auch wieder in die Kleinunternehmer Regelung zurück?