Fassadensysteme z.B. für die komplette Wandseite

  • Hallo Zusammen,


    ich recherchiere gerade nach Fassadensystemen / Einlegesysteme.

    Ich bin auf Anbieter wie Calyxo gestoßen und viele tolle Beispiele.


    Aber: Ich finde keinen Anbieter, bei dem ich dann auch die Zwischenräume z.B. wenn ein ganzes Modul nicht mehr reinpasst, schließen kann.

    Auf Fotos finde ich aber etliche Beispiele mit Verblendungen in der gleichen Modulfarbe.


    Hat jemand bei diesem Thema vielleicht Erfahrungen gesammelt / Tipps?

  • Bau Standard und lass die Lücken eben Lücken sein.

    Das ist eine PV Anlage und keine Kunst.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • dafür gibt es m.W. keine fertige Lösung, wenn du die Paßflächen optisch gleich haben möchtest, dann musst du etwas basteln.

  • Und das wird teuer/Kunst.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Wie ist denn beispielsweise sowas realisiert? https://blog.secondsol.de/photovoltaik-duennschichtmodule/


    Einlegesysteme gibt es ja scheinbar einige und Verblendungssysteme gibt es auch einige. Gibt es keines, welches kompatibel ist? Die Dünnschichtmodule gibt es ja scheinbar in vielen verschiedenen Größen / Formaten.


    Hier gibt zwar schöne Systeme, die aufgeführt werden, aber ich scheinbar werden diese Systeme nirgends zum Kauf angeboten (ich bin aber noch am recherchieren...) : https://www.ikz.de/nc/detail/n…echern-fassaden-und-baue/