Vertikale Aufständerung Flachdach für 330Wp Module

  • Hallo,


    ich suche für trina solar 330wp (1,7 x 1,0m) eine vertikale Aufständerung für erstmal 2 Module auf einem Flachdach (Trapezblech/Garage/Schuppen). Würde dann 20 bis 40 Grad nehmen.


    Habe nun schon 2h gegoogelt und in diesem Unterforum gesucht und gelesen, aber nichts gefunden.


    Falls es da nichts gibt, würde ich auch selber schrauben. Reichen da ALU 3mm L Profile mit 3x3cm (habe ich rumzuliegen)?


    Danke

  • Vor 2 Jahren habe ich bei T.S.T. Solar für 2 Tric F Stützdreiecke, 2 Tric A HDC Schienen und Befestigungsmaterial rund 107 Euro + MWst + Versand bezahlt.

  • Gerade macht in der Schweiz die Solarspar.ch Werbung für vertikal aufgeständerte Bifaciale Module. Das mag vielleicht im Winter ein Vorteil sein, aber ich kann dieser Montageart nicht wirklich etwas brauchbares abgewinnen und würde gern mal eure Meinungen lesen.

    einstein0

    Bilder

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Neugierig habe ich mal PVGIS simuliert mit 1 kW einseitig beschichtetem Modul. Dabei ist das Problem von PVGIS, dass es nicht die Norm-Himmelsrichtung von 0 - 360°, sondern einen exotischen Wert von ± 180° verwendet. (Wer kam bloss auf diese dumme Idee?) Dabei erinnere ich mich, dass ein deutscher Architekt meinem Kumpel in Melbourne (Australien) das Modulfeld auf die Südseite plazieren wollte...

    Ein vertikal aufgeständertes Modulfeld von 1 kWp auf meinem Flachdach ergibt folgende Werte:

    0° (PVGIS) bzw. 180° korrekt Süd = 800 kWha

    180° (PVGIS) bzw. 0° korrekt Nord = 203 kWha

    + 90° (PVGIS) bzw. 270° korrekt West = 532 kWha

    - 90° (PVGIS) bzw. 90° korrekt Ost = 570 kWha

    einstein0

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.