Was soll ich machen? Kleinunternehmerregelung? ja/nein?

  • Ich denke mal viele wollen das eher so haben, vor allem mit einem Speicher noch dazu, den ich nicht mal habe, ist die Lage noch eindeutiger. Ok, bei mir schluckt das EV eine Menge weg und demnächst auch noch die Klimaanlage... hmm, da würde sich auch bei mir evtl ein Speicher lohnen. Das muss ich mal testen den Sommer über...

  • Gezahlte Mehrwertsteuer fürs Projekt ca. 2200€

    Die 2.200€ bekommst bei KUR nicht erstattet. Das kann man auch aus der Antwort des FA zur Umsatzsteuer entnehmen. ;)

    Grüße
    Didi


    2015: 1052 kWh/kWp; 2016: 1036 kWh/kWp; 2017: 1102 kWh/kWp; 2018: 1162 kWh/kWp; 2019: 1137 kWh/kWp

    "Handle so, wie du auch von anderen behandelt werden willst" (frei nach Kant)

  • Ja, dafür wiegen das andere Kosten wieder auf und mit glück bleiben davon iwi 500€ dann hängen. Dafür mache ich mir den Stress nicht und viele andere auch nicht.

  • mit glück bleiben davon iwi 500€ dann hängen

    Wenn du für die ueWA 1.700€ abdrücken musst wäre das 34.000kWh EV in 5 Jahren schaffst du das?


    Dafür mache ich mir den Stress nicht und viele andere auch nicht.

    Nö, einigen wenigen macht das Stress viele andere nehmen das in Kauf bei der Rendite. ;)

    Grüße
    Didi


    2015: 1052 kWh/kWp; 2016: 1036 kWh/kWp; 2017: 1102 kWh/kWp; 2018: 1162 kWh/kWp; 2019: 1137 kWh/kWp

    "Handle so, wie du auch von anderen behandelt werden willst" (frei nach Kant)

  • Wegen solch Kleckerkram mache ich mir den Stress nicht.

    Ich will ökologisch Energie produzieren und möglichst viel selbst verwenden, mehr nicht. Die Einspeisung ist einfach nur, um den Rest sinnvoll zu verwerten und anderen zukommen zu lassen und für mich kein Geschäft in dem Sinne. Es ist einfach übrig. ;)

  • Bitte hört doch mal auf ihn missionieren zu wollen. Kalr ist es nicht viel Arbeit, wenn man Lust auf das Thema hat oder sich eh damit aus kennt. Wenn er habe keine Lust dazu hat, sollte es ihm doch üebrlassen sein!


    Ich finde es einen Super beleg, dass es wie von mir behauptet gehen kann, wenn man es denn so möchte.

    Elektromobile: Renault ZOE ZE40 Car Sharing und Pedelec

  • Wegen solch Kleckerkram mache ich mir den Stress nicht.

    Nicht jeder ist so wie du nicht auf die evtl. 1000€ (oder auch mehr angewiesen).

    Ich akzeptiere dein Verhalten aber nicht deine Begründungen und schreibe daher oppositionell, damit andere nicht glauben das wäre generell so wie in deinem Sonderfall.


    sundevil Text hatte ich gestern schon im Entwurf stehen, nur senden drücke ich erst heute und da auch schon zum Ausdruck gebracht das ich Ihn nicht missionieren will. ;)

    Grüße
    Didi


    2015: 1052 kWh/kWp; 2016: 1036 kWh/kWp; 2017: 1102 kWh/kWp; 2018: 1162 kWh/kWp; 2019: 1137 kWh/kWp

    "Handle so, wie du auch von anderen behandelt werden willst" (frei nach Kant)