Plenticore Plus 10 - schaltet immer ab ex Netzfehler

  • Hallo zusammen

    Ich habe die gleichen Probleme.

    Habe festgestellt das der BYD Speicher ab 97% immer wieder von grossem Ladestrom 6500W auf null und dann wieder hoch schaltet.

    Nach einer gewissen Zeit schaltet der Penticore plus 8.5 dann ab.

    Nach 100% gibt es keine Abschaltung mehr.

    Der Versorger meldet dass er keine grossen Netzschwankungen hat.


    Bin auf einen Lösungshinweis gespannt

  • Ich bin da gespalten.

    Der Netzbetreiber kann viel behaupten.

    Allerdings sind diese Fehler teilweise doch Phantomfehler.

    Bei Weltuntergang macht mein Plenticore auch diese Fehler, so auch letztens wieder

    Netzstörung am 30.04.2020 19:10:01 (Ereignis-Code: 5066)

    Da der Piko ruhig blieb gehe ich von keinem echten Netzfehler aus.

    Tatsächlich wurde es einfach nur "unplanmäßig" zu dunkel und es fand keine Erzeugung mehr statt.

    Später wurde es wieder hell und der WR lief weiter.

  • Hallo ich habe seit Mitte März auch immer wieder Wechselrichterstörungen bei SOC 99%

    Systemstörung 5076 und Netzfehler 5066

    Bin seit Wochen deswegen mit Kostal im Kontakt.

    Habe alle Kabelanschlüsse kontrolliert und neu einzeln in den WR geführt.

    Den Switch vom KSEM habe ich entdrahtet um Fehler auszuschließen.

    KSEM braucht zum Betrieb auch kein Netzanschluss.

    WR hängt jetzt direkt direkt an einen Powerlineadapter den ich an eine Extrasteckdose gesteckt habe ( 1,5Minuten)


    Gibt jetzt übrigens auch eine neue FW bei dem BYD HV Akku V3.013C ( mit Remotezugriff).

    BYD hatte sich auf meine Batterie aufgeschaltet alles unauffällig.


    Nur der WR bekommt immer mal wieder Probleme wenn er bei SOC 97-99% anfängt in das Netz einzuspeisen.


    Ich vermute das es mit einen der WR Updates oder dem KSEM Update zu tun hat.

    Im Oktober wo wir den WR neu bekommen haben, ist der WR bei den Sonnentagen nicht einmal ausgefallen.

    Jetzt soll ich laut Kostal den Powerlineadapter entfernen und die Netzwerkleitung direkt an den Router anschließen.

    Würde aber bei uns nur zum Testen gehen weil ich keine Leitung im Keller liegen habe.

    Seit gestern hängt der Powerlineadapter 5 m weg vom Wechselrichter an einer anderen Steckdose.

    Develo habe ich angeschrieben können sich aber keine Auswirkungen zum WR vorstellen.

    10/2019

    7,7kWp Heckert Solar Nemo Black 320

    +Kostal Plenticore Plus 5,5+BYD 11,5

  • 10/2019

    7,7kWp Heckert Solar Nemo Black 320

    +Kostal Plenticore Plus 5,5+BYD 11,5

  • Mein Plenticore Plus 10 macht auch Probleme,


    bekomme regelmäßig 5059 und 5063 (Externe Netzstörung) während mein Warmwasser-Boiler mit 2kw aktiv ist.

    Mir ist aufgefallen dass die Spannung der Phase vom Boiler auf 205V sinkt, die beiden anderen Phasen steigen auf ca 255V.


    Vielleicht mag der Plenticore die Ungleichmäßigkeit in den Phasen über einen längeren Zeitraum nicht.


    Hab schon die beiden anderen Phasen getestet, immer das gleiche Spiel, nach etwa 10 Minuten wirft er den Fehler und fährt den PV-Generator erstmal auf 0W, fährt nach kurzer Zeit dann wieder hoch.


    Jemand eine Idee?


    Liebe Grüße,