SMA Home Manager + Home Connect Bosch

  • hallo

    bei mir wird die Bosch waschmaschiene im Sunny Portal nicht gefunden.

    Sie zeigt aber selber an das sie mit dem Energiemanager verbunden ist.

    Was kann das ein ?

    Gruß

  • Auch nochmal von mir die Nachfrage. Klappt bei irgendwem, dass die Waschmaschine früher losläuft als das was eingestellt wurde?


    Bei mir ist auch alles verbunden. Wenn ich Fernstart anschalte sehe ich auch den dicken Balken. Dieser startet zum letztmöglichen also voreingestellten Zeitpunkt. Das heißt Kommunikation funktioniert.


    Habe auch eingestellt, dass die Waschmaschine bei wenig PV loslegen darf. Aber es findet keine Aktualisierung der Startzeit statt (so müsste es laut Doku stattfinden).


    PS: habe das Ganze auch schon ewig, und eigentlich schon aufgegeben. Aber eine schöne Funktion wäre es.

  • Hallo

    Bei mir funktioniert es.

    Du musst in der App mal kontrollieren ob vor dem starten der Bosch unter nicht steuerbare Verbraucher bei der Bosch 0 W steht. Wenn nur ein - W steht geht es bei mir auch nicht. Das ist irgend ein Verbindungsproblem. Ich habe dann bei der Bosch die Verbindung mit dem HM getrennt und dann wieder verbunden, er findet den HM automatisch wieder ohne das man beim HM auch auf Verbinden gehen muss. Dann taucht auch das 0 W wieder auf. Es geht zwar beim Laufen der Maschine wieder auf - W sollte aber am Schluss wieder auf 0 W stehen. Dann ist die Maschine wieder bereit. So einmal im Monat muss ich das machen ist aber eine Sache von einer Minute. Wieso das Passiert weiss ich auch nicht, es steht aber sogar in HM Logbuch irgendetwas mit Bosch Verbindung verloren.

  • Ich wollte bei HomeConnect wissen, welche aktuelle Wama mit den HomeManager kompatibel ist, da wir eine neue Wama benötigen und diese logischerweise in den HomeManager sollt. Leider kam nur diese bescheidene Antwort:


    "

    Die Partnerschaft mit SMA endet mit unseren aktuellen Hausgeräten. Jedes unserer Hausgeräte, welches Photopholtaik-fähig ist, kann nicht mehr mit SMA gekoppelt werden.

    Ältere Geräte können auch weiterhin mit SMA verbunden werden.

    Hausgeräte, welche Photopholtaik-fähig sind, können weiterhin mit Bosch Smart Home, Busch und Jäger und unserem neuen österreichischem Partner „Loxone“ verbunden werden.

    Gern können Sie per Mail unter der office@loxone.com Kontakt aufnehmen.

    Energiemanagement mit den Partnern von Home Connect (home-connect.com)"

  • Diese Info ist ziemlich egal, weil es auch mit den kompatiblen Geräten eher schlecht funktioniert hat. Schau dich nach einer guten nicht smarten Wama um, die auch weiter macht wenn Sie vom Strom genommen wurde und steuere Sie mit einer Fritz DECT210 Schaltsteckdose, vorausgesetzt du hast eine Fritzbox.


    Ich würde mir die höheren Kosten sparen wenn ich nochmal vor der Wahl stehen würde eine neue Wama kaufen zu müssen. Bis auf diesen Umstand kann ich aber ansonsten nicht über die, in meinem Falle, Siemens Wama klagen.

    8,82Kwp, Sunny Home Manager 2.0, Sunny Tripower 8.0

  • Mal ne Frage an die Siemens Bosch Wama Besitzer, läuft das Programm der tollen smarten Wamas weiter wenn sie vom Strom genommen wurden? Abgesehen davon das die Maschine eh meist zum spätesten Zeitpunkt lief wird sie zudem nun noch nicht einmal mehr vom SHM gefunden obwohl Fernstart aktiviert wird. Würde der einfachheitshalber auf Dect210 umsteigen, aber ich befürchte eigentlich das es mit den smarten Dingern nicht mehr gehen wird, oder?

    8,82Kwp, Sunny Home Manager 2.0, Sunny Tripower 8.0

  • Hab eine Smarte WaMa und habe mich damit abgefunden es über die App anzumachen wenn genug Strom da ist.

    Anlage 1: Wechselrichter: SMA STP 8.0 | Module: 18x IBC Monosol 340 Watt | Inbetriebnahme: 05.05.21

    Anlage 2: Wechselrichter: SMA SB 3.6 |Module: 10x SolarFabrik Mono S3 375 Watt | Inbetriebnahme: 10.05.2023

    Speicher: BYD HVS 5,1

    Anlagenüberwachung: SMA EnergyMeter 1.0 / SMA SunnyHomemanager 1.0 / SMA BT Steckdosen

    Ausrichtung: SW | Dachneigung: ca. 35 Grad |Carport: Aufständerung ca. 40 Grad