Positive Leistungsabweichung - welche Toleranz

  • Hallo Dr. Angelika,


    kannst du bitte noch das Datenblatt deiner Module einstellen? Das sind 60 Zeller?

    Aus den DB auf der Seite von Astro geht hervor, das die anderen Typen in Schritten von + 5 Wp (4.99 Wp) angeboten werden.

    Eine "Zugabe" von + 30 Wp wäre total unüblich bzw gar nicht möglich.

    Falls die doch so hochwertige Zellen hätten, würden sie daraus 350er oder 355er Module bauen.

    Verschenken tut heute niemand mehr was.

  • Bei mir gab es lt. SolarEdge auch in den letzten Tage kurzzeitig mehr Watt als gedacht. Habe SunPower X22 mit 360 Watt (96 Zellen) bei ca. 30 Grad DN und leicht nach Osten verdrehter Südlage. Nach der SE App hatte ich z.T. kurzzeitig 425 Watt bei einzelnen Modulen, wobei es sehr kalt war.
    Das wäre schon viel. Kann natürlich auch immer ein Messfehler sein.

    ———————————————

    25 x SunPower SPR-X22-360

    24 x SunPower SPR-P19-325 blk

    1 x Solaredge SE 17 K

  • Hallo Dr. Angelika,


    bei meiner über 10 Jahre alten Anlage kommt das regelmäßig vor. Bei 9Kwp sind Spitzenwerte von über 10Kw bei kaltem Ostwind und klarem Himmel auch über etliche Minuten Dauer möglich.

    40 x Sunpower 225, Sunpower SPR-10001F-3, Dach 38°, Süd-Süd-West
    Anlagenleistung 9KWp