Offensive zur Belebung der Solarindustrie

  • Mir ist nicht ganz klar, was dort "neu" erfunden werden soll, was es hier nicht schon gibt. ... Da muss schon mehr kommen ;)

    Versuch einer Klarstellung. Die Solarindustrie hatte sich mal selbst gedeckelt, die Förderung wurde abgebaut und Stimmen mit Studien zu 100% EE sind möglich überhört. Arbeitsplätze gingen verloren. Wenn es eine erfolgversprechende Kampagne dies umzukehren gibt, nur zu, damit das hier auch erwähnt wird. Meine Vermutung, die kommende Geldflut wird den Fossilen zugute kommen, ist mir Anlass, was zu tun.

    Was die Professionalität angeht, natürlich seid ihr Profiauftritte wie https://germanzero.de/ gewohnt. Aber ich verzichte auf Geld, Klickraten oder sonstiges. Dafür seht ihr bei German Zero und anderen die Forderung nach ihr sollt und ihr müsst und die Regierung soll und bitte spendet. Ich erwarte nur, dass das Anliegen der Offensive verstanden wird. Jeder Klein oder Groß kann sofort machen, z.B. PV-for-future. Danach finden sich die Profis und mein Wirken zu Ende.

  • Aber das was du naja forderst wird hier doch hier mehr als nur gelebt. Von Neulingen, Interessierten, Betreiber/Nutzer, Solarteuren, Firmen usw.


    Verfügst du selbst über fachliche Kenntnisse rund um die EEs oder fandest du die Bücher einfach toll und willst jetzt auch EEs verkünden (ernsthafte Frage -kein Vorführen)

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012

  • mehr als nur gelebt. Von Neulingen, Interessierten, Betreiber/Nutzer, Solarteuren, Firmen usw....


    ...fandest du die Bücher einfach toll und willst jetzt auch EEs verkünden (ernsthafte Frage -kein Vorführen)

    Eulen nach Athen tragen? Nein. Umgekehrt. Die Athener sitzen auf ihren Eulen. Klar hier wird EE gelebt, deshalb bin ich hier. Das ist meine Vorstellung, wenn Druck auf den Wirtschaftsminister von der Windräderlobby nicht hilft, dann könnte in Sachen Solarenergie diese Gemeinschaft stärker sein. Hierzu fand ich hier aber nichts zum Thema z.B. "Lobby in unserer Sache".

    Mein eigener Solateur hat ein volles Auftragsbuch und, nehme ich an, hat gar keine Zeit, sich hier aufzuhalten. Aber was ist mit seinen/meinen mal in Deutschland hergestellten Modulen, die nach (notwendiger, endlich) Unterbrechung der Lieferkette wieder hier hergestellt werden? Weiß wer was über einen Umschwung?

    Von den Büchern fand ich die Titel toll (PV-Express meint mein posting im Forum) und motivierend. Es geht mir nicht ums EE verkünden. Im Alltag geht es mir um das Werben bei den Dachbesitzern und, seit Balkonsteckeranlagen in Berlin sehr leicht möglich sind, bei Mietern und Wohnungsbaugesellschaften, auf Solar umzuschalten.

    Das hier ist doch erst Tag 1.

  • Am Ende von Tag 2 danke ich für die Anregungen zu ein paar Anpassungen im Forum. Hoffe nun auf Antworten von Mieterverbänden wegen Mieterstrom und Balkonsteckergeräten.

  • Ich hab mir das mal angesehen - bist du der Einzige der in deinem Forum schreibt ?

    Ja, außer hier mit diesem thread ist es ja noch nicht bekannt. Ich habe vor, dieses Anfüttern noch etwas fortzusetzen. Mit dem Pandemiebeitrag hoffe ich, das Anliegen etwas umrissen zu haben. Das Ziel ist eigentlich etwas, woran den Foristen hier etwas liegen müsste,

    Nachtrag: Deshalb erwarte ich ja auch von (positiv und wörtlich gemeint) Besserwissern den einen oder anderen Rat.

  • Lieber FAGOsolar, da bitte ich um Hilfe bei der Suche. Wo steht im Forum, "Die Regierung hat nicht nur die Windräder verraten, sondern auch uns. Nach der Pandemie mit der Feststellung CO2 ging runter und der Wirtschaft (Banken, große Konzerne) muss geholfen werden, ist vorhersehbar, dass die fossilen Energien wieder gefördert werden. Sollen wir das zulassen? Was ist zu tun?"


    Die Suche nach "100% Erneuerbare Energien" - das wollen doch viele - liefert diesen thread und sonst? Beschreibungen, keine Offensive. Vielleicht stimmen andere Foristen zu, dass es bei der Umsetzung noch Möglichkeiten gibt.
    Nahziel, Verbesserung der Offensive. Fernziel, Plattform für massive Forderungen an die gelddruckenden Instanzen.

  • Lieber Lisoma, sind wir nicht alle immer auf der Suche ?

    Du fragst, wo im Photovoltaikforum etwas über den Verrat an Windrädern steht ? Tipp von mir: Windforum - auf die Suche machen.... Die Pandemie ? Ja da gibts ne Plauderecke..... und ob die fossilen Energien wieder gefördert werden.... jaaaa - ich muss gestehen - meine Glaskugel ist zur Zeit beim Service - muss mir mit Karten behelfen....


    Suche nach 100% Erneuerbare Energien - jep - kenn ich - war das nicht der Fluxgenerator ?

    Ja und du hast Recht - es gibt wirklich noch andere Möglichkeiten der photovoltaischen Umsetzung - und genau die diskutieren wir hier in unserem lieben PV Kuschelforum....


    "Nahziel, Verbesserung der Offensive. Fernziel" - das kenn ich noch von der Army.....


    "Plattform für massive Forderungen an die gelddruckenden Instanzen" - das wiederum findest du im Landwirtschaftsforum der Bauernlobby...