78052 | 9.585kWp || 1419€ | LG

  • ÜSA DC afair nur bei Blitzschutz vorgeschrieben.

    Ob Blitzschutz bei dir sinnvoll ist sollte eine Blitzschutzfachkraft beurteilen. Das geht nicht einfach im Forum.

    Wenn bisher keiner nötig war braucht es auch mit PV keinen - außer du wohnst exportiert, dann Fachkraft!

  • Also zZ ist hier weder ein AC-Seitiger noch irgendein anderer Überspannungsschutz installiert.

    Auch keine sonstigen Blitzschutzeinrichtungen. Mein Elektriker ist konform mit der VDE, die besagt dass ein DC-Seitiger Blitzschutz (1+2) nicht notwendig, aber empfohlen wird.

    Also habe ich mir jetzt ein Phoenix Contact SOL-SC-1ST-0-DC-3MPPT-1001 Überspannungsschutz gekauft, ob ich alle 3 MPPT benutze schauen wir mal, aber lieber haben und nicht brauchen als anders herum.

    Wegen dem AC-Seitigen ÜS müssen wir jetzt mal schauen was der Versorger vorschreibt.

  • Ac ÜSS würde ich einfach einen DEHNguard Typ 2 in den Schaltkasten bauen und fertig. Der kostet unter 100€ und dann passt es sicher. Breite sind 4 Sicherungen, irgendwo wird da schon noch Platz sein. Bei Erdverkabelung bei euch im Ort reicth Typ 2 im Normalfall.