2. Smartmeter am Symo Hybrid?

  • Hallo,


    bin beim Betrieb meiner Forumsspeicher-Variante auf ein Problem im Zusammenhang mit dem Solarweb gestossen:

    Das was der /die Wechselrichter meines Speichers einspeisen bzw. das Ladegerät in den Akku lädt geht quasi an der korrekten Darstellung vorbei:

    Die Akkuladung wirkt in dem Fall wie ein größerer Verbrauch, beim Einspeisen schaut es im Solarweb dann aus, als wäre der Verbrauch im Haus viel geringer.

    Meiner Meinung nach müßte das mit einem zweiten Smartmeter eigentlich machbar sein, hinter dem der Eigenbau-Speicher hängt.


    Die Fragen sind nun:

    1.) Kann man das so konfigurieren, daß es im Solarweb als Speicher angezeigt wird, im Idealfall anders als ein direkt am Symo Hybrid angeschlossener Speicher?

    2.) Gibts neben dem Fronius Smartmeter noch andere (günstigere) Zähler, die vom Fronius-WR ausgelesen werden können bzw. gibt es den irgendwo günstiger? Preislich liegt man da ja sonst mind. bei ca. 200€.

    28x 305W Q-Cells Q-Peak DUO BLK-G5 9,5° Süd-Süd-West mit 38° Neigung, Fronius Symo 3.0-3-S, Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S, Speicher geplant: BYD B-Box HV 11,52kW, 4x250W TNS TN60-6M auf der Garage (Süden 45° Neigung) mit 5kW Eigenbau-Speicher für Grundlastabdeckung
    Heizung/Warmwasser: Luft-Wärmepumpe mit 800l Schichtspeicher und 10m² thermischer Solaranlage