Einstellungen für Insel bei vorhandener Anlage

  • Hallo zusammen!

    Ich fasse mich so kurz wie es geht. Ich habe eine PV Anlage, diese bringt 3kWp.

    Nichts grosses, war damals als Bonus beim Hausbau mit drin. Hilft aber sehr beim Stromsparen, was es ja auch soll!

    Überschüssiger Strom wird ins Netz eingespeist.


    Folgende Komponenten sind verbaut:

    - Sunny Boy SB3.0 1AV 40

    - Sunny Island SI4.4 M-11

    - Batteriespeicher LG Chem 6.5 kWh

    - Sunny Home Manager 2.0

    - Sunny Remote Control


    FRAGE:

    Welche Einstellungen muss ich durchführen, damit die Komponenten auch als Inselbetrieb genutzt werden können? Ich möchte bei Stromausfall gerne weiter eigenen Strom nutzen.

    Sollte der Sunny Island das nicht selber regeln? Benötige ich noch weitere Komponenten oder reichen Einstellungen am Remote Control?


    Vielen Dank für alle vernünftigen Antworten! Und natürlich: bleibt bitte gesund! Grüße

  • So jetzt hier hallo.


    Gleich zu Frage

    Benötige ich noch weitere Komponenten oder reichen Einstellungen am Remote Control?

    Ja es sind weitere Komponeten nötig.


    Z.B. als fertig zu kaufende Lösung:

    https://www.photovoltaik4all.de/notstromversorgung


    Weil ohne Trennung vom Netz geht da gar nichts. Einfach nur Einstellungen ändern ist nicht.


    Jetzt kannst du erst mal überlegen ob es dir das Geld wert ist.

    Über den Sinn konntest du ja im Thread von Kirdan wahrscheinlich schon genug lesen.



    Gruß

  • In der Doku des

    Sunny Island SI4.4 M-11

    ist der Aufbau der notwendigen Netztrennung beschrieben. Diese muss von einem Elektriker eingebaut und der SI4.4 M-1 dann entsprechend konfiguriert werden.

    Die notwendigen Schütze für die Netztrennung erhöhen den Standby-Verbrauch 24/7 um 10-20W. Das sind rund 100kWh im Jahr, die man zusätzlich bezahlen muss.


    Gruß Markus

  • Danke für die Antworten.

    Also entweder zusätzliches Bauteil ODER netztrennung über sunny Island? Das verwirrt etwas

  • Danke für die Antworten.

    Also entweder zusätzliches Bauteil ODER netztrennung über sunny Island? Das verwirrt etwas

    In der Anleitung ist es auf der Seite 16 übersichtlicher dargestellt.

    https://files.sma.de/dl/20472/Ersatzstrom-IS-de-33W.pdf


    Das was ich verklinkt hab ist halt eine fertige Box die der Elektriker nur noch montieren und anschließen muss.


    Er kann die Komponenten aber auch einzeln selber bestellen und selber verdrahten. Ich denk das ist es was MarkusSi gemeint hat.