97xxx | 9.75kWp || 1202€ | jinko Cheetah

  • Wenn es wirklich ein Speicher sein soll, dann eines mit 4 Rädern. Gehen wirklich nur 10kWp aufs Dach. Statt Speicher Dach voll bringt wirtschaftlich und von der Versorgung einen höheren Versorgungsgrad.

    Tesla P85+ seit 8/13 >452.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.

  • Dach ist voll da noch 4 Solarthermieplatten drauf sind,die sind zwar schon 19 Jahre drauf aber machen mir 4 Monate das Brauchwasser warm. Ohne Ölheizung im Sommer.

    Wenn ich die Thermie abbaue würden noch 7 Module drauf gehen ,wären dann gesamt 12kwp ges.

    Sind wir aber über die 10 kwp drüber.

  • Mit 7 Modulen mehr, kannst du im Sommer und vor allen auch im Okt und auch schon im Feb/März mehr Wärme mittels BWWP erzeugen als mit einer ST-Anlage vom April-Sept.

    Aber es gibt auch keine 10kWp Grenze, zumindest keine wirtschaftliche.

    Ich habe meine 8qm Solarthermie einfach überbaut und dafür eine BWWP angeschafft.

    Tesla P85+ seit 8/13 >452.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.

  • Jetzt lasst ihn doch mal...

    Er hat Angebot 3 angenommen. Punkt.

    Das Kind ist eben in den Brunnen gefallen. Punkt.

    Bezahlen muss ER SELBSt, was er sich eingebrockt hat. Punkt.

    Ist zwar schade um die Bemühungen der beratenden User hier ... aber so what?



    lg

    citystromer

    Sanyo 18 X HIt N 235 SE 10, Sunways WR NT 4200, Westausrichtung, Standort: 30xxx

  • Soll ich statt EnergyMeter lieber den Home Manager nehmen?

    keine Frage bei deinem Infest hier jetzt 200€ sparen macht keinen Sinn. Also SHM.


    Ich werde mal darüber nachdenken.

    Was sollten denn die 7 Module und Wechselrichter an mehrkosten sein?

    Ohne Montage

    würde ich aktuell lassen. Eventuell falls Leerrohre gezogen werden oder KAbel gleich die Solarkabel für eine NAchrüstung mit verlegen, die kann dann einfacher und jederzeit kommen. PLatz im Keller für kleinen zweiten WR reservieren.

  • wie kommst du auf diesen Wert?

    siehe diverse Speicherberechnungen im Forum.


    Ja, ca. 20 Jahre alte ST durch PV ersetzen ist keine schlechte Idee. Wenn die ST noch 20 Jahre sehr wartungsarm läuft kann man sie drauf lassen. ABer soweit ich lese sind die meist nach 20 Jahren dahin. Oder?