Bitte um Hilfe parallel/reihe - Schaltung

  • Die Ladestandsanzeige am Laderegler kannst du ignorieren. Das ist in den meisten Fällen nur ein Schätzeisen oder nichtmal das. Der Grund für die 70% Anzeige ist, dass die Spannung abends abfällt.

    Falls du Interesse an einem halbwegs korrekten Ladestand hast kannst du dir aber einen Batteriemonitor kaufen.


    Gruß


    schlossschenke

    980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700

  • MIss es mal nach, ich hab die Erfahrung gemacht, dass manche Laderegler 100% bei den 13.8V angeben, bei 12,8V also Ruhespannung bei voller Batterie weniger. Am sichersten bist du, wenn du dich auf die Volt verlässt.

  • Am sichersten bist du, wenn du dich auf die Volt verlässt.

    Du meinst am unsichersten :mrgreen:

    Richtig verlassen kann man sich nur auf die SD, aber auch ein BMV kommt ziemlich nah ran.

    980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700

  • so nun elde ich mich auch wieder mit einem updae.

    habe mir jetzt einen anderen laderegler besorgt und siehe da, doe parallelschaltung läuft jett einwandfrei mit richtiger volt und amperestärke.

    Schreib mal, auf welchen Akkutyp und welche Werte du den LR eingestellt hast.

  • SD = Säuredichte

    BMV = Modellreihe von Batteriemonitoren eines bestimmten Herstellers

    980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700

  • Also was ich so beobachtet habe ist, dass mein Laderegler bei 100% und Sonneneinstrahlung 13,30 Volt an meiner Gelbatterie anzeigt.

    Sobald die Sonne weg ist zeigt mein Regler 70% und 12,60 Volt an auf meiner 12V75A Gelbatterie

  • Hast du ein Messgerät? Dann kontrolliere mal die Spannung damit.

    Habe soeben mit messgerät nachgemessen. JA ist exakt das gleiche was der Regler anzeigt. 12,6 Volt