Neue Lesekopf Bausätze ohne SMD löten

  • Hallo,

    viele Leute haben mich angesprochen ob ich auch fertig gelötete ir Leseköpfe für den EHZ habe, da Sie ungerne SMD löten möchten.

    Kann ich auch nachvollziehen wenn man das noch nicht gemacht hat.


    Weil ich auch nicht alle selber löten wollte, war mein Ziel bestückte zu bekommen.


    Um das wieder möglichst günstig zu gestallten, habe ich nicht das Layout von VZ genommen sondern ein anderes erstellt.

    Damit die Teile verwendet werden können die der Hersteller als Basic in seiner Maschine hat.

    Das Ergebniss stelle ich als Foto rein.


    Ich habe eine Platine bei mir am Stromzähler (EMH) montiert. Funktioniert tadellos, so wie der von VZ auch.

    Die Platinen sind auch die ttl Variante, getestet mit 3,3V und 5V.


    Folgende Schritte sind bei diesem neuem Bausatz zur fertigstellung notwendig:


    1. Einlöten der Diode und des Fototransistors

    2. Magnet und Platine ins Gehäuse stecken.

    3. Kabel anlöten.


    Das einzulöten ist recht einfach.

    Falls jemand wirklich keinen Lötkolben besitzt, würde ich das aber auch übernehmen.


    Ich würde die Platine mit den Dioden sowie Magnet und 3d Druck Gehäuse für 15Euro inkl Versand abgeben.

    Also nur ein Stück Kabel wird noch benötigt.


    Da ich aber auch noch ein paar von den VZ Platinen über habe,

    gebe ich diese für 12 Euo inkl Versand ab, an die Leute die Spass am löten haben.


    Bei interesse gerne PN oder Ardubel@web.de


    lg

    Hichi

  • Hallo,


    finde ich gut...


    Noch was:

    Evtl. mal nach stärkeren Magneten schauen,

    die von "UDO" waren Stärker und hlaten besser...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo,


    hast du noch 4 über und einen TTL Bausatz mit Gehäuse.


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Heute hab ich es endlich geschafft, meinen Zähler zum Reden zu bringen. War ein hartes Stück Arbeit. Nicht was den Lesekopf von Hichi betrifft, der war schnell zusammengelötet und funktioniert wunderbar. Danke dafür. Hab den Kopf an einen WEMOS D1 angeschlossen, der mit Tasmota geflasht ist und nach einigen Verrenkungen bekomme ich nun die Werte über MQTT. Ich habe einen Elster AS1440, der will erst eine Startsequenz und dann kommen die Werte mit 300 Baud aus dem Zähler getröpfelt, oder man schafft es, die Frequenz hoch zu stellen per Befehl an den Zähler, dann kommen 9600 Baud. Was mir noch fehlt, ist eine vollständige Befehlsliste, damit ich dem Zähler gezielt Werte abfragen kann, aber erst mal geht es schon ganz brauchbar.

    Eigentlich will ich ja nur die Zählerstände haben, aber der Spieltrieb ist groß.

    26 Aleo S25 240 Wp
    Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3


    Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)

  • Nordlicht: Ich will den thread nicht kapern, aber könntest Du noch einen kleine Antwort schreiben zu:

    1) Verkabelung zum Wemos (Foto)

    2) Welche Firmware Tasmota (binary)

    3) Welche Einstellung (Screenhot)


    (Ich denke das könnte auch für die Easymeter und EMH/EHZ Fraktion interessant sein.

    Danke

    22.05.2012: 8,8 kW, 100 % Eigenverbrauch, netmetering mit Ferrariszähler [Belgien]
    25.02.2016: 2,6 kW, netmetering mit Vergütung [Niederlande]

  • Verkabelung ist einfach. Vcc an 3,3V, Masse an Masse, Tx und Rx an Tx und Rx. Kann auch vertauscht sein, habs einfach ausprobiert mit den beiden.

    Firmware Tasmota die neueste Entwicklerversion, kompiliert mit Scripting. Ein guter Einstieg ist hier, eine gute Zusammenfassung ist das. Was nirgendwo erwähnt ist, um im Script die Baudrate umzuschalten, müssen beim Kompilieren die Kommandos aktiviert werden, dazu in der user_config_override.h

    #define USE_SML_SCRIPT_CMD

    einfügen.

    Solange der Wemos an USB eine Datenverbindung hat, geht nix über die Rx und Tx Pins. Wenn da nur ein Netzteil dran hängt, fängt er an zu reden. Dann kann man mit einem einfachen Script die Funktion testen. Einzelheiten zu den Sripts gibt es hier.

    Die Einstellungen im Script sind vom konkreten Zähler abhängig, da gibt es unter dem letzten Link auch Beispiele für verschiedene Zählertypen. Mein Elsterzähler war da nicht dabei, aber ein Landys, das funktioniert.

    Ich weiß, das gehört hier alles nicht direkt rein, aber ich hoffe, es ist Hichi ganz recht, wenn sein Angebot ab und zu mal nach oben geholt wird.

    26 Aleo S25 240 Wp
    Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3


    Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)

  • Hello, my question is the following: is it possible to ship to Poland (preferably a soldered plate and a magnet (it may be without a case - I have a printer (if I would still get STL files I would be happy :)). If so, what would the price be with costs shipping?

    I wish you health in these hard times :)