SolarEdge Abweichungen im Portal - Auslegung vs Übersicht / Akku frage :=)

  • Hallo ins PV Forum :)


    habe nur eine kurze Frage und ich denke das ich hier schnelle Abhilfe zur meinem Problem bekomme.


    Meine Anlage ist seit dem 25.11.2019 im Betrieb und habe bisher ein paar offene Fragen.


    Frage 1:

    Warum sehe ich in meiner Auslegung eine Stromerzeugung von 74,23kWh und in der Übersicht 56,05 kWh. ( liegt es am Akku ?)


    Frage 2:

    Sobald mein Akku leer ist und ich deshalb meinen Strom am Abend aus dem Netz beziehe, kann ich beobachten das meine Erzeugte Energie "In der Übersicht" rückwärts läuft.


    Frage 3:

    Mein Wechselrichter hat ein Fehlercode und zwar "Fehlercode 57", kann damit jemand was Anfangen? Siehe Bild - Solarteur ist Informiert.


    Frage 4:

    Was verbraucht ein LG Chem Akku selbst an Strom ? Gibts dafür irgendwelche Auswertungen ? Was braucht er am Tag? Wieviel Strom brauch ich wegen dem Akku mehr im Jahr ?


    Vielen Dank

    und sonnige Grüße

  • Rewy

    Hat den Titel des Themas von „SolarEdge Abweichungen im Portal - Auslegung vs Übersicht“ zu „SolarEdge Abweichungen im Portal - Auslegung vs Übersicht / Akku frage :=)“ geändert.
  • Zu Frage 1:

    Das ist wahrlich seltsam - bei mir ist das bis auf 2 kwH im zurückliegenden Monat gleich. Ich gehe davon aus, dass die 2 kwH schlichtweg der Eigenverbrauch der Anlage ist. In Bezug auf Frage 2 kann das erklärt werden


    Zu Frage 2:

    Ich habe auch 2 SE Wechselrichter (einphasig 3000h + 4000h) und wenn der Akku die Energie ans Haus abgibt steigt die erzeugte Energie an, auch wenn keine Sonne scheint, weil dann der Akku sozusagen die Rolle der Sonne übernimmt. Das heißt im Umkehrschluss, dass die Ladung des Akkus zunächst im Dashboard nicht als erzeugte Energie angezeigt wird, sondern erst wenn tatsächlich die Energie aus dem Akku entnommen wird. (Ansonsten würde Sie ja doppelt gezählt
    werden)


    Zu Frage 3:

    Würde mich auch mal interessieren, ob es irgendwo einen Fehlerliste mit den codes gibt.


    Zu Frage 4:

    Das ist schwer zu sagen, da es nahzu unmöglich ist nachvollziehbar zu messen, wieviel Energie überhaupt reel im Akku enthalten ist. (da gibts schon einige Diskussionen hier im Forum zu) Ich vermute anhand meiner Daten die ich bisher sammeln konnte, dass der Eigenverbrauch inkl. Selbstentladung bei Standby (Nachtmodus) irgendwo bei 30-50 Watt / Std. liegt.

    Ad Home:

    Seit 13.02.2020 unter "Strom"

    - LG Resu 10h / SE 4000h + 3000h / 24x Jinko Cheetah PERC 60 320 Wp = 8,32 kWp


    Ad Business:

    Seit 23.01.2020 unter "Strom"

    - 2x Huawei KTL-A 33 / 1x 114 Stk. Jinko Cheetah PERC 60 320 Wp = 36,48 kWp / 1x 110 Stk. Jinko Cheetah PERC 60 320 Wp mit MX-Optimierer = 35,20 kWp / 2x Solarlog Base

  • Ad Home:

    Seit 13.02.2020 unter "Strom"

    - LG Resu 10h / SE 4000h + 3000h / 24x Jinko Cheetah PERC 60 320 Wp = 8,32 kWp


    Ad Business:

    Seit 23.01.2020 unter "Strom"

    - 2x Huawei KTL-A 33 / 1x 114 Stk. Jinko Cheetah PERC 60 320 Wp = 36,48 kWp / 1x 110 Stk. Jinko Cheetah PERC 60 320 Wp mit MX-Optimierer = 35,20 kWp / 2x Solarlog Base

  • Frage 1:

    Die im Akku eingelagerte Energie ist erst bei deren Bezug als „Produktion“ ersichtlich. Das ist korrekt so.


    Frage 2:

    Also rückwärtszählen sollte da definitv

    nichts. Da ist der Smartmeter irgendwie nicht korrekt angeschlossen, Messspulen verdreht eingebaut oder ähnliches —> Solateur anrufen, der soll das beheben.


    Frage 3:

    Fehlercode 57 ist AC Überspannung. „Kontaktieren sie den SolarEdge Support“ —-> Fall für den Solateur


    Frage 4:

    Kann ich Dir nicht beantworten.

    Meine RESU10H läuft auf „Maximalem Eigenverbrauch“ und sobald er leer ist (und das ist er täglich) wechselt er sowieso in den Schlafmodus.

    -------------------------------------------------

    Anlagenhersteller: SolarEdge

    Leistung: 10.2kWp

    Module: 30 x LG NeON2 340W Cello

    --Süd-Südostausrichtung -10°, 5° Netto-Aufständerung (Pultdach)--

    Wechselrichter: SE10K

    Batteriewechselrichter: SE3500H

    Batterie: LG Resu10H (10kWh)

    Anlage in Betrieb seit: 12.06.2019