OeMAG 2020 Speicher

  • Bis zu welcher Zeit sind den die Speicher bis jetzt genehmigt worden?


    Lg Reinhard

    Liebe Grüße

    Reimai


    5kWp PV Anlage seit 2010, 6,24 kWp PV Anlage seit 2015, 8,24 kWp PV Anlage seit 2019 Ost/West, E-Golf seit 2018, Xiamo E- Scooter, Loxone Hausautomatisierung, Keba Wallbox, Samsung Windfree Split Klimaanlage

    Erdwärme Heizung und Wasser, 3 KW Heizstäbe für Wasser.

  • Die letzten beiden Jahre war's wenn man es geschickt angestellt hat fast ne Gratis Batterie, heuer ist es eigentlich nur was, wenn man die wirklich haben will, allerdings scheint der Ansturm irgendwie nicht kleiner geworden zu sein. :(

    28x 305W Q-Cells Q-Peak DUO BLK-G5 9,5° Süd-Süd-West mit 38° Neigung, Fronius Symo 3.0-3-S, Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S, Speicher geplant: BYD B-Box HV 11,52kW, 4x250W TNS TN60-6M auf der Garage (Süden 45° Neigung) mit 5kW Eigenbau-Speicher für Grundlastabdeckung
    Heizung/Warmwasser: Luft-Wärmepumpe mit 800l Schichtspeicher und 10m² thermischer Solaranlage

  • Die letzten beiden Jahre war's wenn man es geschickt angestellt hat fast ne Gratis Batterie, heuer ist es eigentlich nur was, wenn man die wirklich haben will, allerdings scheint der Ansturm irgendwie nicht kleiner geworden zu sein. :(


    Dann erklär mal bitte wie

  • 500€/kWh war nicht wenig. Wenn man alles, was rundherum nötig war (spezieller WR, Smartmeter, Installation...) als zur Batterie gehörig genommen hat, dann konnte man da schon auf einen Preis kommen, wo die Batterie sehr sehr günstig wurde. Wohlgemerkt: Der teurere Wechselrichter mußte natürlich trotzdem sein. Ein bißchen Liebhaberei mußte schon immer dabei sein, daß sich das rechnet.


    Das System ist halt irgendwie deppat gemacht, so daß man als Otto Normalverbraucher fast keine Chance hat das in der Zeit reinzukriegen. Ich habs bisher nie unter 1:40 geschafft, keine Ahnung warum die Zeit beim Copy/pasten so schnell vergeht. Capcha mußte ich mind. jedes Mal nochmal neu laden, weil die 1. Eingabe immer falsch war.

    28x 305W Q-Cells Q-Peak DUO BLK-G5 9,5° Süd-Süd-West mit 38° Neigung, Fronius Symo 3.0-3-S, Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S, Speicher geplant: BYD B-Box HV 11,52kW, 4x250W TNS TN60-6M auf der Garage (Süden 45° Neigung) mit 5kW Eigenbau-Speicher für Grundlastabdeckung
    Heizung/Warmwasser: Luft-Wärmepumpe mit 800l Schichtspeicher und 10m² thermischer Solaranlage

  • gerade eben per Email


    Sie haben oben genannten Foerderantrag bei der OeMAG eingereicht. Um den Anspruch auf einen Investitionszuschuss zu wahren, ist der Foerderwerber verpflichtet, der OeMAG binnen 3 Monaten nach Erhalt dieser E-Mail geeignete Nachweise (zB gegengezeichnetes Angebot, Auftragsbestaetigung, Rechnung etc) ueber die rechtsverbindliche und unbedingte Bestellung der beantragten Photovoltaikanlage bzw. des beantragten Stromspeichers zu uebermitteln. Die gaenzliche und/oder teilweise Nichterbringung dieser Nachweise hat zur Folge, dass der Foerderantrag unter Rangverlust nicht beruecksichtigt wird.


    Mindestinhalte des Nachweises:

    - Name und Anschrift des Foerderwerbers (UID des Foerderwerbers, wenn vorhanden)

    - Anlagenstandort (Adresse)

    - Bei Photovoltaik: Anzahl und Typ der Module und des Wechselrichters; Anbringungsort

    - Bei Stromspeicher: Brutto- und Netto-Speicherkapazitaet in kWh, Speichertyp


    Bitte beachten Sie, dass die zu errichtende nutzbare Speicherkapazitaet (Netto-Speicherkapazitaet) das gesetzliche Mindestausmass von 0,5 kWh pro kWp installierter Engpassleistung erreichen muss, andernfalls keine Foerderung gewaehrt werden kann. Dieses Mindestausmass gilt auch im Falle der Erweiterung einer bestehenden Speicherkapazitaet.


    Wir bitten Sie, den Nachweis ueber die Bestellung innerhalb einer Frist von 3 Monaten bis zum 30.06.2020 im Onlinesystem ueber den LOGIN mit Benutzer und Passwort hochzuladen. Details zum Hochladen des Bestellnachweises finden Sie auch auf unserer Homepage unter https://www.oem-ag.at/de/foerd…k/investitionsfoerderung/



    Damit dürfte ich wohl die erste Zusage haben.