SENEC.Home V3 hybrid duo

  • jetzt passt auch die Anzeige 8)

    Ich habe den V2 und bei mir wird rechts ENFLURI Erzeugung und nicht bei manchen ENFLURI Verbrauch angezeigt.
    Anscheinend gibt es hier verschiedene Messkonzepte von Senec

    IBN 04.2018
    Speicher: SENEC.Home V2.0 5,0 kWh
    Leistung : 23,39 kWp
    WR: Ost: 1x SMA STP 12000TL-20
    West:1x SMA STP 9000 TL-20
    Module/Strings Ost: 2x12 und 1x 16 LG Solar LG335N1C-A5 NeON 2
    West: 1x19 und 1x8 LG Solar LG370Q1C-A5 NeON R

  • Ich habe den V2 und bei mir wird rechts ENFLURI Erzeugung und nicht bei manchen ENFLURI Verbrauch angezeigt.
    Anscheinend gibt es hier verschiedene Messkonzepte von Senec

    Das liegt bestimmt an der Anzahl der Efluri's.


    Beim Einsatz von 2 Stück ist beides sichtbar

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität

  • Ich habe den V2 und bei mir wird rechts ENFLURI Erzeugung und nicht bei manchen ENFLURI Verbrauch angezeigt.
    Anscheinend gibt es hier verschiedene Messkonzepte von Senec

    Das liegt bestimmt an der Anzahl der Efluri's.


    Beim Einsatz von 2 Stück ist beides sichtbar

    Ach, kann das sein, dass die V3 die Erzeugungsleistung selber messen?


    Alle anderen brauchen doch einen 2. Zähler um die Erzeugung zu zählen, oder?

    Ansonsten könnte man ja nur Anhand der + oder - Werte Einspeisung oder Bezug zählen aber daraus keine Erzeugung berechnen

    IBN 04.2018
    Speicher: SENEC.Home V2.0 5,0 kWh
    Leistung : 23,39 kWp
    WR: Ost: 1x SMA STP 12000TL-20
    West:1x SMA STP 9000 TL-20
    Module/Strings Ost: 2x12 und 1x 16 LG Solar LG335N1C-A5 NeON 2
    West: 1x19 und 1x8 LG Solar LG370Q1C-A5 NeON R

  • So sieht das bei mir aus. Also V2.1:

    https://s19.directupload.net/images/200323/t25xohek.jpg


    Ob das am Tage/Abend wechselt zwischen "Verbrauch"/"Erzeugung". Also wenn sich der normale WR Abends ausschaltet. Keine Ahnung. Muss ich mal drauf achten.

    Off Topic,

    Du hast aber wenig Spannung auf den Phasen. "Nur" etwa 225v. Biste so weit weg vom Travo?


    Bei mir stehen dort i.d.R. immer über 235V, manchmal 240V (aktuell 237V)

    IBN 04.2018
    Speicher: SENEC.Home V2.0 5,0 kWh
    Leistung : 23,39 kWp
    WR: Ost: 1x SMA STP 12000TL-20
    West:1x SMA STP 9000 TL-20
    Module/Strings Ost: 2x12 und 1x 16 LG Solar LG335N1C-A5 NeON 2
    West: 1x19 und 1x8 LG Solar LG370Q1C-A5 NeON R

  • jetzt passt auch die Anzeige 8)

    Danke Peba, damit hast Du mich auch auf die richtige Fährte geführt. Bei mir sind die 2 Strings auf MPPT 1 und 2 verbaut.

    Im Gespräch mit Senec führen diesen beiden auf den 1. Inverter. Der MPPT 3 führt auf den 2. Inverter. Das muss bei mir jetzt auch umgeklemmt werden.

    Bei meiner Ost-West Anlage fällt das kaum auf.


    Berichte nochmal wenn der Techniker da war.

  • Hmm aber wieso schafft dann dein Senec mehr als 4600Watt? Der 2. Inverter wird doch für alles über 4600Watt benutzt?


    Ich bin auch mit 2en auf über 8000 Watt gekommen also eigentlich passt die Aussage doch nicht.


    Ach Sorry wenn ich meinen Quelltext analysiere finde ich raus, dass ich auf MPP_INT0 und MPP_INT2 geschaltet bin. Dann passt deine Aussage wieder.

  • So sieht das bei mir aus. Also V2.1:

    https://s19.directupload.net/images/200323/t25xohek.jpg


    Ob das am Tage/Abend wechselt zwischen "Verbrauch"/"Erzeugung". Also wenn sich der normale WR Abends ausschaltet. Keine Ahnung. Muss ich mal drauf achten.

    Ich habe auch Antwort bekommen was es mit dem Enfluri Verbrauch auf sich hat.

    Beim V3 wird der nur benutzt, wenn ein externer Inverter verwendet wird, der mit den Senec nicht kompatibel ist. Externe kompatible können direkt kommunizieren.

    Daher sind die Enfluri-Verbrauchs Anzeigen beim V3 = 0, da der Hybrid ja mit seinen internen Wechselrichtern daher kommt.

  • Hmm aber wieso schafft dann dein Senec mehr als 4600Watt? Der 2. Inverter wird doch für alles über 4600Watt benutzt?

    Sehe in der Spitze mal gerade 5000W.

    So wie ich das verstanden habe, gibt die Belegung der Strings auf MPP Tracker vor welcher der beiden Inverter verwendet wird. Also keine "AUFSCHALTEN" bei erreichen eines Limits auf den 2. INVERTER!