Umrüstung auf 2 SMA Wechselrichter

  • Hallo,

    momentan habe ich einen 4kW 3phasigen Wechselrichter und dazu den Sunny Island um meine Batterie zu Laden. Meine 16 Platten bringen im Peak 310Watt pro

    Modul ca. 4950Watt gesamt. Der WR bringt max. nur 4050Watt dannach ist Schluss. Somit veerliere ich im Sommer Enegie. Mein Plan wäre jetzt noch einen 3kW Sunny Boy zu kaufen und diesen mit einem String vom ersten WR zu befeuern. Ich plane auch noch die Umschaltbox einzubauen damit ich bei Stromausfall als Insel weiter leben kann.

    Wie seht ihr das. Macht es Sinn jeden WR mit nur einen String zu betreiben? Für die Zukunft werde ich sicher noch ein paar Platten nachrüsten. Momentan haben aber andere Dinge Vorrang.

    :/

    SUNNY TRIPOWER 4.0 , SUNNY ISLAND 4.4M, SHM 2.0

    Strings: 8 x Trinasolar DC05A 310W Südost -61°, 8 x Trinasolar DC05A 310W Südwest 35°

    Wechselrichter: SMA STP4.0-3AV-40 mit dyn. Wirkleistungsbegrenzung 70 %

    Speicher: LG RESU 6.5 mit Sunny Island SI4.4M-12

    Home Manager 2.0

  • Hallo,
    gerade im Sommer wirst du niemals die 4950 Watt (labortechnisch) erreichen.

    Deine Anlage ist vielleicht um 450 Watt (labortechnisch) überdimensioniert, lohnt sich dafür die Anschaffung eines STP3.0?

  • ....na wenn ich die Umschaltbox für den Inselbetrieb verbaue, dann doch schon. Dann brauche ich doch einen 1phasigen

    Wechslrichter.

    SUNNY TRIPOWER 4.0 , SUNNY ISLAND 4.4M, SHM 2.0

    Strings: 8 x Trinasolar DC05A 310W Südost -61°, 8 x Trinasolar DC05A 310W Südwest 35°

    Wechselrichter: SMA STP4.0-3AV-40 mit dyn. Wirkleistungsbegrenzung 70 %

    Speicher: LG RESU 6.5 mit Sunny Island SI4.4M-12

    Home Manager 2.0

  • Wenn du ein einphasiges Ersatzstromnetz möchtest ist das richtig.

    Zusätzlich würde ich aber keinen WR kaufen/einsetzen, eher ersetzen durch einphasig und den Tripower verkaufen.

  • Wieso hängt man 4,96 kWp an einen dreiphasigen 4 kVA Wechselrichter :?::rolleyes:

    Da hätte ein einphasiger SB5.0 vermutlich wesentlich besser gepasst.

    Welche Module sind es und wie sind die verstringt, Ausrichtung?

    Wie wird die 70 %Regelung umgesetzt, gibt's einen Sunny Homemanager?

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Strings: 8 x Trinasolar DC05A 310W Südost -61°, 8 x Trinasolar DC05A 310W Südwest 35°

    So gebaut weil so vorgeschlagen und nicht tiefgehend damit beschäftigt....

    Ja Homemanager verbaut auch eine ELWA, wegen Überschuss im Sommer.

    SUNNY TRIPOWER 4.0 , SUNNY ISLAND 4.4M, SHM 2.0

    Strings: 8 x Trinasolar DC05A 310W Südost -61°, 8 x Trinasolar DC05A 310W Südwest 35°

    Wechselrichter: SMA STP4.0-3AV-40 mit dyn. Wirkleistungsbegrenzung 70 %

    Speicher: LG RESU 6.5 mit Sunny Island SI4.4M-12

    Home Manager 2.0