Passwort merken Funktion seit kurzen nicht mehr möglich

  • Hallo Ihr Lieben,


    seit 1-2 Wochen habe ich das Probelm. Egal an welchen Gerät (Pc, Tablet/Smartphone) ich mich anmelde auf die WR's (hauptsächlich der Hybrid). Wenn ich anhake, er soll sich das PW vom z.B. User Benutzer merken, funktioniert das genau 1 Tag. Ebenso beim Solarweb. Ich hake auf dem Tablet an, er soll sich den Benutzer + PW merken, aber es klappt maximal bis zum nächsten Tag (manchmal ist es unter Tag bereits vergessen) Auch die Solarweb APP am Smartphone fordert mich jetzt täglich auf, dass PW wieder anzugeben und die Bedingungen zu aktzeptieren.


    Vor dieser Zeit hat das einfach funktioniert, mit all den Geräten. Ich kann es nicht mal auf nur ein Gerät festmachen. An den PC's ist Windows, an den Androids ist es Version 4.x und 5x.


    Hat jemand von euch die gleich Erfahrung gemacht?

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Du hast was für Deine Sicherheit getan und lässt Cookies jetzt nach beenden des Browsers löschen?

    26 Aleo S25 240 Wp
    Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3


    Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)

  • Nee, nicht wissentlich. Vor allen nicht an 3-4 unterschiedlichen Maschinen. Das ist ja der Punkt, wenn es gezielt an einem Gerät wäre, dann könnte ich mich darauf konzentrieren, aber so sind mehrere betroffen, die auch noch unterschiedliche Betriebssysteme haben.


    Mir geht es erstmal darum, ob es ein Problem ist, dass ich alleine habe, oder ob mehr von Euch sowas erfahren.

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Bei mir leider genau die gleiche Problematik.

    Am Browser stört es mich zwar nicht wahnsinnig, aber auf den mobilen Endgeräten ist es total nervig, da man die Widgets somit täglich neu "installieren" muss...

  • Also ich habe Win 10 und Android 9 das funzt überall.


    Am PC Firefox, da kann man sogar die PW und Login-Daten nachträglich spiechern.

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität

  • Ich habe am Shiftphone ein Android 5, am Tablet ein 4er und am PC aktuell noch ein Win7. Was mich wirklich wundert, dass es zeitgleicht auf allen Geräten losging.


    Besonders die App. Ich muss jeden Tag das PW neu eingeben und die Bedingungen aktzeptieren und das hat jetzt wirklich jahrelang funktioniert ohne Probleme. Warum der sich das auf 1x nicht mehr merken kann verstehe ich nicht.


    Gut, dann werde ich mal Fronius anschreiben, ob das ein bekanntes Problem ist.

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • das Passwort und die Zugangsdaten speichert nicht Fronius sondern der Browser egal an welchem Gerät.

    Bei Fronius war es vor Monaten auch nicht so, erst mit den Letzten Update ist es so, dass ich immer wieder einloggen muss, daher der Umweg mit dem Browser

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität

  • Gleiches gilt bei mir...immer wieder einloggen :-)

    Ausrichtung:


    8,5 KWp @ DN:35°, -10° SSO
    1,5 KWp @ DN:10°, -100° NO


    Fronius Energy Package 9,0 kW

  • das Passwort und die Zugangsdaten speichert nicht Fronius sondern der Browser egal an welchem Gerät.

    Bei Fronius war es vor Monaten auch nicht so, erst mit den Letzten Update ist es so, dass ich immer wieder einloggen muss, daher der Umweg mit dem Browser

    Das ist mir auch klar, dass der Browser das macht, aber doch nicht in der App? Die App speichert das doch selbst. Oder denkst du das die App auf die Cookies im Browser zurückgreift?


    Am Smartphone habe ich nichts verändert, die App lief da seit Jahren problemlos.

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Bei der App ist das klar was anderes, aber ich nutze die nicht da es mit der neuen Android Version nicht mehr kompatibel sein soll.


    Sorry, da haben wir aneinander vorbei geschrieben

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität