Welcher Ansatz für den Stromverbrauch des Wechselrichters ?