951xx | 9.8kWp || 1259€ | Q-Cells

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2020-04-01
    PLZ - Ort 951xx
    Land Deutschland
    Dachneigung 40 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 7.25 m
    Breite: 11.4 m
    Fläche: 60 m²
    Höhe der Dachunterkante 3.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 999
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 8. Februar 2020 8. Februar 2020 8. Februar 2020 8. Februar 2020 9. Februar 2020
    Datum des Angebots 2020-01-13 2020-01-08 2020-01-14 2020-01-31 2020-02-09
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1259 € 1221 € 1330 € 1279 € 1130 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp)
    Anlagengröße 9.8 kWp 9.1 kWp 9.52 kWp 9.8 kWp 9.8 kWp
    Infotext Bei Angebot 1: fehlt der zusätzliche Zähler für 70% weich und kein DC-Schutz - Bei Angebot 3: unter jeden Dachhaken soll eine Metallpfanne verbaut werden als Durchbruchschutz Selber Anbieter wie Angebot 1
    Module
    Modul 1
    Anzahl 28 28 28 28 28
    Hersteller Q-Cells Heckert Trina Q-Cells Q-Cells
    Bezeichnung Q.Peak Duo-G6 NeMo 2.0 60 M Black TSM-DE06 M.08 (II) Q.Peak Duo-G6 Q.Peak Duo-G6
    Nennleistung pro Modul 350 Wp 325 Wp 340 Wp 350 Wp 350 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller Fronius Fronius Kostal SMA SMA
    Bezeichnung Symo 8.2.-3-M Symo 8.2-3-M Plenticore Plus 10 STP 10.0-3AV-40 STP 10.0-3AV-40
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 14 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 14 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller IBC Solar Würth - IBC
    Bezeichnung Topfix 200 - - Topfix 200 TRIC
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlagig Einlagig Einlagig Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Fronius Smart Meter Fronius Smart Meter - SHM 2.0 SHM 2.0

    Hallo Forengemeinde,


    erstmal vielen Dank an all diejenigen, die hier im Forum so viel Zeit für die Hilfe anderer aufwenden.


    Die ersten Angebote zu unserem Vorhaben haben wir erhalten. Es wäre schön wenn ihr kurz drüberschauen würdet.


    Ich hatte vorab mit PV*SOL gespielt und eine mögliche Belegung, die mir zusagt, den Solateuren vorgelegt.

    Obwohl ich darum gebeten hatte keinen Speicher anzubieten, kam natürlich promt jemand der mir eine 6kWp Anlage mit einem 6kWh Speicher einreden wollte. Laut seiner Ansage natürlich die für uns wirtschaftlichste Kombination - mehr Leistung würde sich nicht rechnen usw...


    Ich möchte, auch wenn es Möglichkeiten gäbe, nicht über 10kWp kommen. Die Hauptgründe sind der fehlende Zählerplatz und der Schneefang, den ich behalten möchte da später eine Terrassenüberdachung kommen soll.


    Wir haben hier die Schneelastzone 3 und häufig starken Wind, da unser EFH (Bj. 2016) recht hoch gelegen ist.


    Beim Wechselrichter dachte ich zuerst an den 8,2kVA von Fronius mit dynamischer 70%-Regelung. Mittlerweile überlege ich ob nicht ein 10kVA Wechselrichter besser wäre. Wir heizen mit einer Erdwärmepumpe und in ca. 5 Jahren wollen wir ein BEV.

    Unser VNB ist Bayernwerk, bei dem cos phi = 1 sein müsste.


    Unser Stromverbrauch liegt bei 6000kWh, davon halb halb Haushalt und WP.


    Vielen Dank im Voraus.

  • hengsti hat ein neues Angebot eingestellt.

    Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 2 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

  • hengsti hat ein neues Angebot eingestellt.

    Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 3 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

  • Wenn man bedenkt, dass Angebote mit knapp 10 kWp gegen €1000,- gehen sollten, erscheinen Deine Angebote recht teuer. Bei Angebot 3 muss man natürlich die Blechpfannen mit einrechnen. Wie siehts denn mit dem Zählerschrank aus? Bin da kein Experte, aber muss dieser nicht ohenhin erweitert werden? Wenn das mit includiert ist, wären die Preise mit S0-Zähler für 70% weich und DC-Schutz nicht mehr ganz aus dem Rahmen.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Mir wäre ein Preis um die 1100€/kWp auch lieber. Die Montage ist mMn bei unseren Gegebenheiten sehr einfach.

    Was den Preis vermutlich in die höhe treibt sind die stärkeren Module evtl.


    Der Zählerschrank müsste ausreichend sein wenn ich unter 10kWp bleibe, da dann kein Erzeugungszähler notwendig wäre.

    AC Überspannungsschutz müsste noch mit rein und den Zähler gegen einen 2RZ tauschen.

  • Angebot 2 ist doch so schon recht tauglich.

    WR noch auf 10er vergrößern und Module etwas stärker wählen, falls mittlerweile verfügbar, dann passt das. kWp Preis sollte sich dadurch kaum ändern.

    18 x Solarwatt 60M-300Watt (Glas-Glas) mit SMA Tripower 5kW 20° Süd 5,4 kWp
    13 x REC Solar AS Twinpeak 350 Watt mit SMA Sunny Boy 4kW 1° Nord 4,55 kWp

    30 x Q Cells Q.PEAK-G4.1 310W mit SMA Tripower 8kW 20° Nord 9,3 kWp

    70% weich mit Sunny Home Manager 2.0

  • 28 Module je 350 Watt. SMA WR und SHM 2.0

    sollte im Bereich von 1150,00 Euro liegen.


    Metalldachziegel kann man bei der Ziegelform, eigentlich weg lassen

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • VNB/MSB fragen ob Zahlerkästchen ergänzend ok wäre. Vgl. FAQ.

    Schneefang über dem Eingang, klug und verständlich.

    Wie würde Vollbelegung mit Schneefang aussehen? Rest in einem Jahr zu, NAB noch diesen Monat mailen. Garage im Schatten?

  • NAB wurde vorgestern versendet.

    Garage ist nicht zu gebrauchen, ist die meiste Zeit verschattet. Entweder vom eigenem Haus oder des Nachbarn.

    Wenn ich versuche mehr Module aufs Haus zu bekommen (quer oder kombiniert) lande ich bei 11,xx kWp.


    Lt. PVGIS hätten wir einen voraussichtlichen Ertrag von 999 kWh/kWp. Bei der geplanten Anlagengröße und 70%-weich besser einen 10kVA WR nehmen, oder?

  • Ja

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de