Vorbereitung für ein Wärmepumpen Versuch

  • Wie, schon kaputt?

    Meine ist 45 Jahre alt, sieht nackig genauso aus, inkl. des Pumpenersatzrohrs.

    Habe heute Post vom Gasnetzbetreiber gekommen, Umstellung von L- auf H-Gas im Juli 2023.

    Das wird es dann wohl gewesen sein.

    Tschö Gasheizung und Hallo Wärmepumpe.

  • Bei der Ur-Geisha ist nach 999 Tagen der elektrische Zähler voll. Es wird nicht weitergezählt.

    War mir egal, ich zähle eh mit elektrischem Hutschienenzähler, einmal WP-Strom, einmal Heizstab.


    WP-Strom Geisha-Zähler 7126kWh

    WP-Strom Hutschienenzähler 7426kWh in der gleichen Zeit

    Also 300kWh = ca. 4% Minderanzeige des internen elektrischen Zählers.


    Ich weiß nur dass der Zähler in 200W Schritten zählt, 300W real sind somit 200W gezählt.

    Oder im Winter statt 1500W real nur 1400W intern gemessen.

    Kommt halbwegs hin.

    PV 10kWp + Offgrid 140Wp
    Brauchwasser-Wärmepumpe Ariston Nuos 80 , Heizungswärmepumpe Panasonic Geisha F 5kWth,
    aWATTar (.de) variabler Strompreis, e-Autohistorie: Mii 32 an go-e, davor Zoé, Kia Soul EV

  • Wärmepumpen können auch alt werden, das Züricher Rathaus wird immer noch mit einer 1937 installierten WP beheizt:

    Zitat

    Als weltweit pionierhafte Lösung gilt die 1937 von der Firma Escher Wyss für das Zürcher Rathaus gebaute Anlage. Vorher hatte man jeden Raum einzeln mit Holz beheizt. Der Kanton Zürich als Hausbesitzer entschied sich damals gegen eine Ölheizung, weil die Lieferschwierigkeiten während des Ersten Weltkrieges noch in schmerzlicher Erinnerung waren. So konstruierte Escher Wyss für damals 24 000 Franken eine Wärmepumpenanlage, die - unterstützt von einem Elektrokessel für Spitzenbelastungen - seither im Winter Wärme und im Sommer Kälte für die Raumheizung und die Lüftungsanlage liefert. Erst 2001 wurde die Escher- Wyss-Anlage durch eine neue Wärmepumpe und Kältemaschine für 210 000 Franken ergänzt und weitgehend ersetzt. Seither läuft sie noch zwei Stunden pro Woche, wie Peter Fluri vom kantonalen Hochbauamt erklärt.


    9,99kWp 110°; 20°DN; 37x 270W Trina Honey PD05 an SMA STP 8000TL-20, HM 2.0 und SAE,

    Nibe F1155-6 mit RGK im sanierten Altbau von 1909

  • Hat von euch jemand eine Ahnung wie man diesen Aufbau realisieren kann?

    http://aquarea.smallsolutions.…ungsoptimierte_Verteilung


    Irgendwie check ich nicht wie ich die Tacosetter an den Verteilerbalken montieren soll.

    https://www.meinhausshop.de/Ab…1LlwiyEAQYBiABEgLSsfD_BwE


    https://www.heima24.de/install…aenge-eurokonus-34ag.html


    Ginge das evtl. mit diesen Adaptern? Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

    https://www.emax-haustechnik.d…13Uge1EAQYAiABEgLf5_D_BwE

  • Wozu braucht man ein Tacosetter ?


    Weder im Solekreis noch an mein beiden Fußbodenheizungsverteiler je Etage sind Schaugläser dran.

    Ich regulier nach thermische Abgleich. Fertig


    Ein Infrarot Meter kann man den Rücklauf Temperaturen checken.


    Zum Einregulieren kann man am Verteilerbalken, Rücklaufverschraubungen am Heizkörper oder an der Voreinstellung am Thermostatventil vornehmen.

    16, 53 kWp 04.2012
    9, 75 kWp 04.2014
    10,00 kWp 05.2015
    40 kWp Huawei 33KTL-A 05.2019

    1 VT-80, 48 V 620 Ah Staplerbatterie , ESS-Victron Multiplus II

    11 kW Dimplex Sole WP mit RGK, 5 kW Geisha LWWP

    30 kWp Huawei 33KTL 01.01.2022 fertig (unter 300 €/kWp)

    PV Anmeldung / Zähleranmeldung im Gebiet 08...09... Gebiet, PN an mich ;)

  • Tacosetter brauchst du für einen Verteilerbalken ohne Einstellmöglichkeit.

    Also einfach mit 3/4 Zoll Abgängen.

    Die werden dann mit Hanf oder Loctite gedichtet.

    Hast du Ventilaufsätze für Stellmotoren, kannst du das über diese einstellen und die Tacosetter weglassen

    Fronius 6.0-M-3, 22x 275Wp TrinaSolar TSM05 seit 2015
    BWWP Feinwerk Top Air LS/WT270 seit 2016
    Fronius 8.2-M-3, 36x 270Wp JAM-6-BK seit 2017

  • Wozu braucht man ein Tacosetter ?

    Wenn man die Förderung in Anspruch nimmt, dann muss ein hydraulischer Abgleich gemacht werden. Ohne Tacosetter ist das nur äußerst mühsam und langwierig mit Aufschnall-Ultraschall-Messung möglich.

    Außerdem sieht man so viel schneller, wenn der Durchfluss durch Luftblasen verringert wird.

    9,99kWp 110°; 20°DN; 37x 270W Trina Honey PD05 an SMA STP 8000TL-20, HM 2.0 und SAE,

    Nibe F1155-6 mit RGK im sanierten Altbau von 1909

  • Außerdem sieht man so viel schneller, wenn der Durchfluss durch Luftblasen verringert wird.

    wenn die Dinger dann schwarz sind, siehst du gar nix mehr... :D

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!