Klemmen locker

  • Ja die Leiter ist geil und die Boards auch, nur für Privat um ein paar Klemmen anzuziehen zu teuer. Ich versuche das mal mit einer normalen Aluleiter und Styrodur als Unterlage. Denke wenn man vorsichtig vorgeht und sich lang macht, dass Gewicht auf die Modulfläche verteilt, dürfte das eigentlich ohne Schaden machbar sein.


    Die Leiter oben an den Modulen einhaken ist mir so gefährlich, da ich nicht weiß ob die Module beim Begehen plötzlich nach unten rutschen könnten und vielleicht noch Kabel abgerissen werden. Das wäre der Super Gau

  • Nochmal was sagt der Solarteur zu der Sache?

    Meine Anlagen:
    1.) 31 x NeMo 60P-260W, poly. DN 32 Grad, 17xOst/14xWest,
    WR Symo 8,2; 3-phasig, 2 MPP- Tracker.
    2.) 6 x NeMo 2.0 60M-300W, mono, DN 26 Grad, Süd, WR Galvo 1,5; 1-phasig
    SENEC. Home V2.1 LI 7,5 Speicherkapazität