Inselanlagen unter Nachbarn bei unwilligen EVU

  • Klar, irgendwann wird der EVU auch zu dir raus eine dickere Leitung legen, sowas dauert halt, bis dahin müsst ihr euch wohl noch gedulden mit einer neuen PVAnlage. Du weisst doch selbst, dass auch in Österreich nicht gezaubert werden kann. Draussen auf dem Land wohnen bringt manchmal auch gewisse Mühen mit sich. Das jedoch am EVU auszulassen finde ich dennoch übertrieben, er kann wohl am wenigsten dafür. Dass deine Nachbarn nun durch die Finger schauen ist halt so, daran kannst du mit "Billig-Strom-von-Johann" auch nichts daran ändern.

  • Mehrere Hundert KVA für Nachtspeicheröfen?


    Und wie ich weiter oben schon mal geschrieben habe. Wenn Sie denken dass der Netzbetreiber Sie, oder Ihre Nachbarn unfair behandelt können Sie sich an die Schlichtungsstelle der E-Control wenden.

    https://www.e-control.at/schlichtungsstelle


    Und wenn Sie so nett wären einmal darzulegen warum genau der Netzbetreiber keine PV zulässt, wäre das ebenfalls hilfreich.

    Grundsätzlich besteht nämlich laut Elwog eine Verpflichtung des Netzbetreibers zum Netzzugang:


    § 15. (Grundsatzbestimmung) Netzbetreiber sind durch die Ausführungsgesetze zu verpflichten, Netzzugangsberechtigten den Netzzugang zu den genehmigten Allgemeinen Bedingungen und bestimmten Systemnutzungsentgelten zu gewähren.



    § 21.

    (1) (Grundsatzbestimmung) Die Ausführungsgesetze haben vorzusehen, dass Netzzugangsberechtigten der Netzzugang aus nachstehenden Gründen verweigert werden kann:


    1.

    außergewöhnliche Netzzustände (Störfälle);

    2.

    mangelnde Netzkapazitäten;

    3.

    wenn der Netzzugang für Stromlieferungen für einen Kunden abgelehnt wird, der in dem System, aus dem die Belieferung erfolgt oder erfolgen soll, nicht als zugelassener Kunde gilt;

    4.

    wenn ansonsten Elektrizität aus fernwärmeorientierten, umwelt- und ressourcenschonenden sowie technisch-wirtschaftlich sinnvollen KWK-Anlagen oder aus Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien trotz Eingehens auf die aktuellen Marktpreise verdrängt würde, wobei Möglichkeiten zum Verkauf dieser elektrischen Energie an Dritte zu nutzen sind.

    Die Verweigerung ist gegenüber dem Netzzugangsberechtigten zu begründen.

    (2) (Verfassungsbestimmung) Die Regulierungsbehörde hat über Antrag desjenigen, der behauptet, durch die Verweigerung des Netzzuganges in seinem gesetzlich eingeräumten Recht auf Gewährung des Netzzuganges verletzt worden zu sein, innerhalb eines Monats festzustellen, ob die Voraussetzungen für die Verweigerung eines Netzzuganges gemäß Abs. 1 vorliegen. Der Netzbetreiber hat das Vorliegen der Verweigerungstatbestände (Abs. 1) nachzuweisen. Die Regulierungsbehörde hat in jeder Lage des Verfahrens auf eine gütliche Einigung zwischen Netzzugangsberechtigtem und Netzbetreiber hinzuwirken.

  • ... mit "schwarzen" Kabeln ... sich nicht mit der "GRETL" ...

    der Hans wird das hoffentlich schon richten...

    Ich schnappe mir eine Kabelrolle, steck sie an mein Hausnetz und latsche zu meinem Nachbarn.

    Ich meine schwarzes Erdkabel mit Nagetierschutz gelesen zu haben... Das Kabel ist bestimmt nur für Gretels Rückweg...

    Sind nur läppische ca. 20Kwh die verteilt werden, für mich natürlich noch immer mit "schwarzen" Kabeln.

    ...aus dem Wald gelegt... Pro Stromnachbarn im Sommer dann Mittags bis zu 4 kW Dauerstrom macht es richtig schwarz...

  • Gerne, ich selbst leb auch auf dem land, mein nächster Nachbar ist 250 meter weit weg, und da ist Nachbarschafthilfe immer angesagt, insofern, ich verstehe deine Beweggründe dazu. Was vielleicht eher hilft ist ihnen anzubieten, ihre Geräte oder e-Auto bei dir aufladen zu dürfen, du kommst nicht mit dem Gesetz in Berührung und ihnen hilft es evtl weiter. Was vielleicht auch hilft ist, mal alle zusammentrommeln, und ein Schreiben, das alle unterzeichnen, deinem Stromlieferanten zuzusenden, dass da einfach nun Bedarf vorhanden ist und ein Ausbau des Stromnetzes in deine Gemarktung wichtig ist.

  • LIES mal die Überschrift Pezibaer bevor Du hier blöd rumkotzt, machs dreimal hintereinander und du kapierst es noch immer nicht.

    Thread Thema => Inselanlagen unter Nachbarn bei unwilligen EVU

    wo ist da eine Insel DU …..

    Alllles klar :)

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • es sind ja nur kleine Würstchen und einige Biere, die ohnehin bei jedem (normalen) Nachbarn bereitstehen.

    Auch soll der EVU das so erfahren, auch wenn es ihn wirtschaftlich nicht krazt.


    Da kommt die Sigi, diese Göre, nie in ihrem Leben etwas gearbeitet und meinte PV müsste ausgebaut werden. Damit meinte diese dumme Haut, das wir, das Volk zuwenig tun würden. Dass dieser grüne Komposthaufenwurm nun die Aufgabe den Bürgern zuschiebt ist ja genial dumm, zumal der grüne Zecken keine technische Ahnung hat.


    Das Netze veraltert sind wurde ihr mitgeteilt.... aber ich bin mal gespannt...


    Darum, so schräg wie möglich :P

  • LIES mal die Überschrift Pezibaer bevor Du hier blöd rumkotzt, machs dreimal hintereinander und du kapierst es noch immer nicht.

    Thread Thema => Inselanlagen unter Nachbarn bei unwilligen EVU

    wo ist da eine Insel DU …..

    Alllles klar :)

    nochmals, würdest Du dich bitte Deiner Deutschen Abteilung widmen? DICH STREITER braucht hier niemand im AUT-Sektor ohnehin nicht. Aber deine Germanenfreunde haben dich ja auch nicht mehr so lieb ;)

  • nochmals, würdest Du dich bitte Deiner Deutschen Abteilung widmen? DICH STREITER braucht hier niemand im AUT-Sektor ohnehin nicht. Aber deine Germanenfreunde haben dich ja auch nicht mehr so lieb ;)

    Fällt dir nix auf? Der einzige der hier Leute andauernt beschimpft und Streitet bist DU! Meinst du wirklich das dieses Forum für dich das richtige ist wenn du Leute andauernt beschimpfst? Wäre angebracht wenn du dich mäßigst und den Bogen nicht noch weiter überspannst.


    Und warum soll ich mich als Österreicher der Deutschen Abteilung widmen??

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • @Johann38 ich habe jetzt nicht alles gelesen, da mit aktuell dazu die Zeit fehlt!
    Ich bitte Dich ein freundlicher Ton im Forum Dir anzulegen. Wenn nicht, dann wirst vom Spielfeld genommen und darfst im Zuschauerraum Platz nehmen.

    :danke: