41569 | 9.9kWp || 1045€ | AXITEC Energy

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2020-04-10
    PLZ - Ort 41569 - Rommerskirchen
    Land Deutschland
    Dachneigung 40 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6.46 m
    Breite: 11.55 m
    Fläche: 74 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 990
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.26 %
    Grund der Investition Umweltgedanke auch wenn unrentabel
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 8. Januar 2020 8. Januar 2020
    Datum des Angebots 2020-01-08 2020-01-08
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1045 € 1060 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 990 990
    Anlagengröße 9.9 kWp 9.9 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 30 30
    Hersteller AXITEC Energy Winaico
    Bezeichnung AXIworldblackpremium AC-330M/60S WSP-330MX Perc Mono
    Nennleistung pro Modul 330 Wp 330 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller SMA Fronius
    Bezeichnung Strangwechselrichter Sunny Tripower 8.0 Symo 10.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller K2 Systems sflex
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht vorgesehen nicht vorgesehen
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers SMA HM 2.0 Fronius SM

    Hallo zusammen,

    bitte um Eure Einschätzung, ob die Anlage preislich ok ist.

    Zusätzlich soll eine Wallbox von openWB angeschlossen werden um den Überschussstrom ins E-Auto zu laden.

  • Ich finde es OK ... ist der SHM2.0 dabei?

    Was soll die Wallbox von openWB zusätzlich kosten und welchen "Überschussstrom" meinst Du?


    PS.: 9,9KWp sollten es schon sein ... warum werden nur 28 Module geplant?

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Ich finde es OK ... ist der SHM2.0 dabei?

    Was soll die Wallbox von openWB zusätzlich kosten und welchen "Überschussstrom" meinst Du?


    PS.: 9,9KWp sollten es schon sein ... warum werden nur 28 Module geplant?


    Ich habe bei Angebot 1 mal den SHM 2.0 mit eingepreist.

    Bei Angebot 2 ist der Fronius Smart Meter mit im Preis drin.


    Warum 9,52 statt 9,9... weiß nicht, frage mal nach...

  • Bei Südausrichtung und 70% weich würde ich einen größeren WR nehmen, der läuft sonst häufig in die Abregelung und die 70% weich bringen dir fast nichts, da der WR max. 7,6kW einspeisen kann (8kW -5% Blindleistung).

    Die Leistung wird im Sommer öfter an 9,5kW gehen, der 10er WR kann dann max. 9,5 kw einspeisen und wäre passend.


    Sonst ist das Angebot erfreulich.

  • Nicht zentrieren sondern oben links im Eck starten. Irgendwann ergeben sich Änderungen und da wäre es saublöd wenn die Anlage "im Weg" ist.

    Würde ebenfalls den WR mit 10 kVA nehmen.

  • Yepp. Habe das 2. Angebot aktualisiert.
    welches von beiden ist besser aus Eurer Sicht?


    Die Wallbox ist von openWB. 22kW extra auf PV Anlagen ausgelegt. Beide Anbieter wollen mir die mit installieren. Beim ersten Angebot habe ich den WE noch nicht auf die 10kW Variante anpassen lassen