E-Roller mind. 80 km/h

  • Hallo Forum,


    ich würde mir für den Kurzstreckenverkehr gerne einen E-Roller kaufen. Da gibt es ja im Bereich bis 45km/h eine Menge ganz Brauchbares.

    Da ich aber oft auf Landstraßen unterwegs bin, würde ich ein Modell bevorzugen, das mindestens 80 besser 100 km/h fährt. Da sieht der Markt jedoch eher bescheiden aus.

    Sehr interessant finde ich z.B. Gogoro aus Taiwan. Leider konnte ich keinen deutschen Händler finden.

    Falls ihr ein paar Tipps in diesem Segment für mich habt, wäre ich dankbar :thumbup::)

    Optional könnten wir natürlich auch eine Sammelbestellung machen Taiwan. So einen Container um die Welt zu schippern kann ja nicht die Welt kosten ;)

    5.78 kWp JaSolar an Huawei WR - 25° Pultdach in Rheinhessen (...nein, das liegt nicht in Hessen!...) mit Ausrichtung Süd

  • Vectrix machen die jetzt in Polen, da gibts den VX 2 glaub noch? Ist aber wohl nicht mit dem 1ser vergleichbar.

    In der Preisklasse dann eher BMW .....dann is aber en Auto billiger. :D


    Edit:

    Sonix SXT ist wohl jetzt der (Nachfolger?) VX 2

    Achtung, gefährliches Halbwissen!;)

  • Niu habe ich schon gesehen, der Vectrix hat eher etwas von einem bodengebundenen Raumgleiter ;)

    Der BMW ist eher ein Halbauto. Das gilt für Gewicht, größe sowie Preis....:neutral:

    Den SXT schaue ich mir mal näher an :)

    Danke schonmal für den Input :thumbup:

    5.78 kWp JaSolar an Huawei WR - 25° Pultdach in Rheinhessen (...nein, das liegt nicht in Hessen!...) mit Ausrichtung Süd

  • Ihr kennt dieses Forum?

    https://www.elektroroller-forum.de/

    Auf Wikipedia gibt es auch noch eine Übersichtsliste, die aber nicht vollständig ist.


    Ich persönlich möchte dieses Thema in diesem Jahr auch angehen und spekuliere auch ganz stark mit dem hier schon genannten Silence S01. Laut einer Aussage im Elektroroller-Forum kann er bereits in D bestellt werden, und bei e-Motorstore in München soll bereits ein Vorführmodell stehen. Seat steht auch in den Startlöchern, in Kooperation mit Silence. Ich hoffe/vermute, dass diese Kooperation Seat/Silence in Europa einen guten Marktanteil erreichen wird.


    Patrick

  • Der Silence S1 ist jetzt keine Augenweide, scheint aber viele Features zu haben. Das Konzept gefällt mir:thumbup:

    5.78 kWp JaSolar an Huawei WR - 25° Pultdach in Rheinhessen (...nein, das liegt nicht in Hessen!...) mit Ausrichtung Süd

  • Sagen wir so, das Design des Silence S01 polarisiert. Manche finden es toll, andere nicht.

    Niu NGT und Vespa elettrica sind mir mir ihren 70 km/h etwas zu langsam.

    Über die Kumpan-Modelle liest man nicht viel gutes, und der Trinity Jupiter ist zu groß.

    Für den BMW gilt ähnliches, und dann noch der Preis...


    Folgende Modelle sind derzeit meine Favoriten:

    Bimie Grazie: China-Ware, in Österreich "gepimpt", preiswert

    Nito NES 10: schick, aber fast zu klein und zu knappe Reichweite, im Verhältnis dazu recht teuer. Kleines Unternehmen, wie werden sich die auf dem Markt behaupten?

    und dann eben der Silence S01 oder das Schwestermodell von Seat.


    Patrick

  • https://www.govecs-scooter.com/e-schwalbe?group%5B9%5D=30


    Aber der Preis ist schon abschreckend. Die Teile sind auch mit Verbrenner Steuerfrei und so ein 125er hat dann noch 4000€ zum Tanken übrig. Mein Honda verbraucht 2,5l/100km also kann noch vom gesparten Geld 100000km fahren.


    Das E-Teil kommt 90km. Mich haben schon manchmal die 200km des Benziners geärgert. Habe 80km Arbeitsweg und muss dann alle 2 Tage Tanken. 90 wären sowieso zu knapp, nur 10km Reserve :)

  • Roller über 80kmh ... ist Dein Schutzengel denn so schnell?

    Ich würde auch mal den Renault Twizy prüfen, fährt 80kmh hat "Kofferraum", ein Mindestmaß an Knautschzone und vor allem .... vier Räder und ein Dach.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5