Tausender Jägerfreunde 2020

  • ich verfolge dein Projekt interessiert! Es wird auch bei mir der Tag kommen wo ich noch ein paar Module dazuschraube... heut hat die kleine Anlage mit 6,2 kWh/kWp den Autoakku zusätzlich leicht vollgemacht. Aber wenn man dann wieder mehr km fährt dann dürften schon ein paar Watt mehr vom Dach kommen...

  • Hallo…


    Hallo Leute! Es ist doch nur ein Spiel, ein Spiel wo keiner verliert oder gewinnt, oder hat schon einer von Euch oder von uns je ein Zent verloren oder gewonnen? Es hat jeder mehr oder weniger seinen Spaß daran, hier mitzumachen. Ich habe noch Spaß daran, sonst wäre ich hier kein Tabellen-Pfleger!

    Also, es ist nur der Spaß an der Freude!


    Zur Tabelle:

    Mir macht es Spaß zu sehen, wie sich die Tabelle von Woche zu Woche verändert. Mal ist der Eine vorn, mal der Andere. Selbst schaut man gern auf seinen Platz wo man steht und wundert sich, dass man rasant überholt wird, oder selbst nach oben schnellt. Da muss man aber bedenken, wie viele Faktoren es gibt, die eine PV-Anlage beeinflussen und das über ein ganzes Jahr lang. Die brauche ich hier ja nicht zu erläutern, das weiß jeder von selbst. Vielen Anderen und mir macht es hier Spaß, in der Tabelle mit zu posten. Das war hier ursprünglich auch der eigentliche Sinn, so einen Thread mit einer Tabelle zu eröffnen. Dazu haben wir uns auf die 1000 kWp Grenze festgelegt. Es gibt ja bekanntlich auch noch den 900er, 1100er und 1200er Dhread. Aller Anfang ist schwer und das mussten wir hier auch erleben. Zuerst konnte jeder sich in die Tabelle selbst eintragen, aber da gab es Probleme und teilweise Verwirrtheit. Deshalb haben Rainbow, Eisy und ich beschlossen, zu tritt als Tabellenpfleger zu agieren(seit längerer Zeit nur noch Eisy und ich). Wir hatten auch so unsere Schwierigkeiten, bis alles gut gelaufen ist. Hierzu hat sich Eisy sehr ins Zeug gelegt, das die Tabellenpflege leichter wurde. Deshalb hängt auch mein Herzblut an diesem Dreht und ich hoffe, dass hier wieder Einigkeit eintritt!


    Zum JK:

    Ja der Jäger-König ich weiß, Eisy kam auf die Idee, diesen Zusatz in den Thread mit einzubringen. Jedenfalls sollte er den Thread Beleben und etwas Schwung hineinbringen um auch noch mehr Gesprächsstoff zu haben. Dies lief ja auch sehr gut und wurde von vielen Usern gelebt. Das dann irgendwann sich Anlagen heraus kristallisierten, die sehr stark sind und durchweg gute Tageswerte bringen, wurde mir auch immer bewusster. Trotzdem habe ich mitgemacht. Später habe ich auch nicht mehr jeden Tag meine Werte gepostet, da ich mich gegenüber den anderen starken Anlagen nicht gewappnet sah. Ich habe aber auch zwischendurch mal ein JK erhascht. 34 sind es nur, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    Ich kann verstehen, dass mansche User hier etwas gefrustet sind und zum JK keine Lust mehr haben mitzumachen. Dies schuldet wohl auch den 3-4 starken Anlagen, die eigentlich eher in einen stärkeren Thread passen. Eine nachgeführte Anlage bzw. Anlagen mit Modulen, die eine sehr hohe Watt Leistung besitzen, werden immer hier dominieren. Wie werden sie trotzdem nicht aus den Thread verweisen, da sie schon länger mit dabei sind und es keine größeren Einwände gab.

    Den JK aus dem Thread auslagern halte ich für nicht richtig. Für „Likes“ die man hier bei jedem Beitrag bekommt, können wir uns auch nichts kaufen, wie manche meinen. Ich nenne bewusst keine Nahmen, weil jeder weiß wo und für was er hier steht!


    Ein Vorschlag zur Güte…

    Wenn man den JK in zwei oder drei Gruppen einteilt, wird es für viele wieder etwas spannender hier mitzumachen, könnte ich mir vorstellen. Jedenfalls wird es wieder mehr Spaß machen.

    Was sagen Eisy und Rainbow dazu?


    MEINE MEINUNG!


    Ich wünsche mir in dieser beschissenen Zeit, mehr Einsicht und Verständnis in diesem Thread!

    Was bringt uns dieser Zwist? Ich möchte gern die Tabelle weiter Pflegen und auch den JK nicht missen! DANKE!:)


    Mit sonnigen Grüßen Wolfsolar

  • Sonntagsmeldung für 2020: 189,36 kWh/kWp

    Sonnige Grüße aus dem Landkreis Barnim
    PfingstbergPower


    18x Aleo S19 285 W - Sunny Boy 5000 Smart Energy - Sunny Home Manager - 5 Funksteckdosen - Inbetriebnahme: 13.08.2014
    2015: 1071 kWh/kWp
    2016: 1029 kWh/kWp
    2017: 962 kWh/kWp

    2018: 1134 kWh/kWp

    2019: 1058 kWh/kWp

    2020: 1043 kWh/kWp

  • Gestern bei mir erfreuliche 5,96

    Jahresbestwert.

    2 Dachflächen (30 Grad Dachneigung)
    60 Kyocera KD 210 GH-2PU poly, SMA SMC 7000 TL, SMA SB 5000 TL-20, 40 Grad Abweichung von Süden Richtung Westen
    18 Kyocera KD 210 GH-2PU poly, SMA SB 3300 TL-HC, 50 Grad Abweichung von Süden Richtung Osten
    JK: 48, D 8; T 2, Q 1, 5er 1, 6er 1, 7er 1, 8er 1, 9er 1

    seit 06/2019 Smart EQ fourfour

  • … Gestern, am 4.4. gabs hier einen satten Sechser: 6,44kWh/kWp.


    Sonnige Grüße und bleibt gesund,


    SCO :)

    JK: 122, 2er: 19, 3er: 6, 4er: 3, 5er: 2, 6er: 1, 7er: 1 (Stand: 07.07.19)
    1. Herzoglicher Jäger-König, Kaiserlicher Jäger-König

    5,09 kWp - 16 x SunPowerE19 318W mit Tigo TS4-R-OPTIMIZATION (Yellow) - Ausrichtung Süd -9° - Solpuro-Aufständerung 15° - Sunpower SPR4600M - SunnyBackup Set M

  • Super Projekt.

    Nachdem in diesen harten Zeiten Hilfe von extern nicht wirklich möglich ist, wird der Aufbau zum Familienevent. Alle helfen mit. Der WAF steigt immens für die "unnütze" Trapezblechverschönerung wenn SIE auch Module schleppt (schleppen muss/darf/will).

    ich verfolge dein Projekt interessiert! Es wird auch bei mir der Tag kommen wo ich noch ein paar Module dazuschraube... heut hat die kleine Anlage mit 6,2 kWh/kWp den Autoakku zusätzlich leicht vollgemacht. Aber wenn man dann wieder mehr km fährt dann dürften schon ein paar Watt mehr vom Dach kommen...

    Ich hätte noch genau 6 Module übrig ;)

    Wir könnte als nächste Challenge versuchen wer die Anlageerweiterung mit dem größten Preis-Leistungsverhältnis auf die Beine stellt?

    #1: Huawei SUN2000-33KTL-A mit 81x Q.PEAK L-G4.5 365 Ost/West + 20x Yingli YL250P-29b Süd

    #2: Solaredge SE3500H mit 5x Q.PEAK L-G4.5 365 Süd, 2x Trina 275 Süd, 1x LG 350 NeoN Süd, 2x Kioto 220 Nord

    eGolf300 an go-e Charger

    1. Famoser Großkaiserlicher JK: 1er: 173 2er: 44, 3er: 24, 4er: 8, 5er: 7, 6er: 4, 7er-14er: 1

  • Ich hätte noch genau 6 Module übrig ;)

    Wir könnte als nächste Challenge versuchen wer die Anlageerweiterung mit dem größten Preis-Leistungsverhältnis auf die Beine stellt?

    14 hätt ich glaub ich mal ausgerechnet, oder 16, aber dann wären 2 abwechselnd im schatten. Aber ich bläuchte full-black und schwarze UK,... komme da preislich sicher bei weitem nicht an dich...

  • Sonntagsmeldung 207,4 kWh/kWp am 05.04.2020


    Auch ich lass mich hier nur noch sehr selten blicken, weil ich mich irgendwann bei der JK Jagd als chancenlos gesehen habe.

    Und diese Jagd dominiert den Thread nunmal.
    Wie weit komme ich schon mit meinen heutigen 6,35 kWh/kWp, wenn es garantiert wieder ein 7er Tag für die großen Anlagen war.

    Darüber vergesse ich aber leider auch viel zu häufig die Sonntagsmeldung und mache nur ab und zu einen Sprung unter die Top 20.
    Trotzdem finde ich diesen Thread sehr gut und wichtig und bin auch gerne bereit, die Jahresauswertung für 2019 noch durchzuführen, sobald es dafür eine abschließende Tabelle gibt.


    Sonnige Grüße und bleibt gesund!


    Peter

    Klein aber fein:
    4,07 kWp
    22 x Conergy Power Plus MC185W
    WR Solutronic Solplus 35
    Ausrichtung Süd, Neigung 30°
    Luschenpraktikant L:3
    Jägerkönig JK: 1

  • Sonntagmeldung:



    224,60/kWp,


    sonnige Grüße und bleibt gesund!


    solarmousel

    22 x Frankfurt Solar FS 190, 1 x Solarmax 4200 S, Ausrichtung 195Grad, DN 42 Grad
    1. Betriebsjahr: 1103kwh/kwp, 20,0% Eigenverbrauch