Bitte um Hilfe für Anlage -Neubau

  • 10 kwp ist keine normgerechte Einspeiseleistung

    kwp ist eine Bezeichnung für installierte Modulleistung

    Entweder man nennt dir KW oder KVA

    Einspeiseleistung ist sicher ein interessantes Wort aber seit wann wird für Anschlusswert etwas anderes herangezogen als WR Engpassleistung??? .. Eine Grauzone wäre eine größerer WR mit viel kleinerem PV Generator, wobei das macht ja niemand

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • naja nur die Wirkleistung die im Netz ankommt "bewirkt" ja dort auch etwas!


    ich finde dieses Theater dieses VNB auch unmöglich!

    10kw? das ist Schnulli!


    habe gerade mit einem Norddeutschen VNB telefoniert.

    dort wird bis 30kw Einspeiseleistung noch nicht hat mal eine Netz Verträglichkeitsprüfung gemacht.

    anmelden, bauen, fertig melden, zählerwechsel, freuen!


    ich dachte ich hab Hörfehler!

    Elektriker? darf jeder der irgendwo in Deutschland eingetragen ist!

    es geht also auch anders

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!


  • naja nur die Wirkleistung die im Netz ankommt "bewirkt" ja dort auch etwas!

    Die Wirkleistung wird vom Zähler erfasst und verrechnet.

    Für kVA gibt es eine einfache Begründung: bei cosphi ungleich 1 ist der Strom höher und dafür sind die Leitungen auszulegen.

  • Najo Österreich ist nicht Norddeuschland, das is nun mal so, gehen "müssen" bei uns nur 5kva alles drüber obligt halt mehr oder wenig dem VNB :)

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Najo Österreich ist nicht Norddeuschland, das is nun mal so, gehen "müssen" bei uns nur 5kva alles drüber obligt halt mehr oder wenig dem VNB :)

    das habe ich aus dem Gespräch mit der E-Control anders in Erinnerung.

    Der VNB muss dazu wenn gewünscht eine Netzberechnung durchführen und dir die Berechnung übermitteln.

    Diese Berechnung kannst du bei E-Control auch prüfen lassen....

    Ich warte noch auf eine Rückantwort des VNB mit der Bitte um diese Berechnung.

  • Weißt auf was die österreichischen Spezialisten in dem Gebiet allgemein alle enorm stehen, wenn sich die Internetkäufer Material "vermeintlich" selber billiger aus dem Ausland holen wollen und dann fragen wie mans am besten machen soll. :)

    Ich bin auch in der Planungsphase. Laut Kostenvoranschlag : Material und Montage des Montageprofils: 5020.-

    Das sind 4 Aluschienen zu je 8Meter auf einem Bungalow mit 28 Grad Dachneigung.

    Da hol ich mir das ganze Zeug aus Deutschland und habe dabei auch die Komponenten, die ICH haben will .

  • Was hindert dich das Material das du hier beziehst selbst zu montieren.. Das du es nicht darfst oder nicht kannst?.. Auch dein Material aus Deutschland montiert sich nicht von selbst.. ;) Das du dann noch schwerer jemand finden wirst wenns Material nicht mal von Lokal ist braucht man wohl nicht dazu sagen ;)

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Was hindert dich das Material das du hier beziehst selbst zu montieren.. Das du es nicht darfst oder nicht kannst.. auch dein Material aus Deutschland montiert sich nicht von selbst.. ;) Das du dann noch schwerer jemand finden wirst wenns Material nicht mal von Lokal ist braucht man wohl nicht dazu sagen ;)

    Ich bin Elektromaschinenbauer. Theoretisch kann ich die ganze Anlage komplett montieren und anschließen. Da mein Elektriker auch Geld verdienen muss und ich von ihm das Abnahmeprotokoll benötige montiere ich nur die Komponenten am Dach. Leben und leben lassen!

  • jo, wo ist dann jetzt genau das Problem? Versteh dahingehend dein erstes Posting nicht. Was genau hindert dich jetzt daran Material in Österreich zu kaufen wenn du es selbst machen willst? Nur weil du ein zu teueres Montage Angebot mit Arbeitszeit erhalten hast, hat das jetzt genau was mit Materialkauf in Deutschland zu tun?

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh