Netz NÖ: Welchen Einspeisevertrag, welcher Energieanbieter?

  • was bedeutet EVN like 1:1 verguetet?
    was bekommst du fuer die kWh?

    oder link?

    Nun, die machen das so, dass der reine Energiepreis von Netzbezug und Einspeisung gegengerechnet wird. Die Differenz wird verrechnet oder mit dem aktuellen Energiepreis vergütet. Das ganze auf monatlicher Basis.

    nicht ganz


    du zahlst ganz normal deine Vorauszahlungen, im Zuge der Jahresabrechnung bekommst du eine eigene Abrechnung für deinen eingespeisten Strom, dieser Betrag wird dann auf dein Konto überwiesen, unabhängig von deiner Jahresabrechnung, da wird gar nix gegengerechnet


    NÖ -EVN

  • zwar ein wenig spät, vielleicht es aber noch interessant.


    bin auch im NNÖ-Gebiet

    Einspeisetarif bei mir ist ÖMAG Fördertarif 2018: 7,91Cent/kWh

    Bezug bei awattar (stundengenaue Abrechnung möglich und 100% Ökostrom aus AT)


    Bei den 1:1 Tarifen (Energiepreis Bezug= Energiepreis Einspeisung) der EVN ist es wichtig zu verstehen, dass das immer nur für die Einspeisemenge gilt, die den Bezug nicht übersteigt, danach gibts weniger (Marktpreis).



    genau. man muss deswegen die dreifache Menge einspeisen, als man bezieht, um mit Null auszusteigen (wenn ich es richtig verstanden habe).

    Es geht immer nur um den puren Energiepreis pro kWh. Netzabgaben, Steuern und Grundgebühren haben damit nix zu tun.