Meine Anlage 9,92 kwp und 5kw Speicher

  • Hallo zusammen,


    meine Anlage (Ost/West Ausrichtung) ist seit dem 7.11. komplett und läuft. Mein Zweirichtungszähler vom Bayernwerk, wurde vorgestern am 29.10. gesetzt.


    Hier der Link zum Angebotsbeitrag: Planung PV Anlage PLZ 85098


    Heute am 1.12. hab mal die Abrechnung für November gemacht und ich muss sagen, das gefällt echt sehr.


    Strom erzeugt 143,3 kwh
    Netzeinspeisung 29,3 kwh
    Netzbezug 60,5 kwh
    Eigenverbrauch 114 kwh
    Hausverbrauch 170 kwh
    Akku Beladung 74,7 kwh
    Akku Entladung 70,1 kwh
    Eigenverbrauchsquote 79,55 %
    Autakiegrad 76,06 %
    Eingesparte Bezugskosten 28,50 EUR
    Einspeisung wurde noch nicht
    abgerechnet. Bayernwerk braucht noch...
    0 EUR


    Freue mich schon auf die Sommermonate und wenn mal ein / zwei Jahre rum sind, wie das dann aussieht


    Viele Grüße

    Willi

    PV: 9,92 kwp ost-west, SolarEdge SE8K Wechselrichter und 32x Scharp NUAK310 Module

    Speicher: Senec 2.1 5kwh

  • Hallo Willi,


    Gratulation zur neuen Anlage und zur Beteiligung an der Energiewende. Dein Hausverbrauch lässt mich ja neidisch werden. Wie kommt man mit einem Haus wie deinem auf so niedrige Werte?


    Ich bin über den Speicher überrascht. Du wolltest doch ursprünglich ohne und ich konnte in deinem Planungsthread auch nicht nachlesen, wie es nun doch dazu gekommen ist.


    Ich muss ja gestehen, dass mir PV zwischen Oktober und Februar am meisten Spaß macht. Außerhalb dieser Zeit gibt es soviel Ertrag, dass es schon langweilig ist, weil man eh nur noch den eigenen Strom verbraucht. Gerade im Winter können wir den Dunkelflaute/Zappelstrom-Predigern zeigen, was wirklich geht.


    Ich wünsche dir allzeit gute Erträge und viel Spaß mir der Anlage.

    12,06 kWp 32x IBC Polysol 270 gx5 + 12x IBC Polysol 285 + SMA Tripower 10.0 + LG Chem Resu 10H + SMA Storage 2.5 + SHM 2.0 - Ost-West Flachdach 10° - -65° / 115° - Renault Zoe Q210 Erst- und Einzig-KFZ - NRGKick an CEE-Kombi-Dose mit wahlweise 2,3/3,0/3,7/6,9/9/11 kW - Heizung noch Gasbrennwerttherme BJ 2004 - was kommt danach?

  • Deine AutaRkiequote kann ich nicht nachvollziehen... Eingespart für mich bisher auch nur 27,35 € da ohne Speicher 4,6 kWh weniger Verbrauch ohne Ladeverluste entstanden wären... egal, das ganze mal weiter verglichen...



    würdest Du langfristig sparen wenn Dein 5 kWh Speicher weniger als 500,- Euro gekostet hätte...

  • Den Speicher habe ich erst nicht kaufen wollen, da er sich nicht rentiert!

    Hab es mir aber dann doch anders überlegt, ist eher der Luxus den ich mir leiste und aus Überzeugung und nicht aus Profit Sicht.


    Autarkiegrad = Eigenverbrauch / Gesamtverbrauch, so sollte es sein, hab ich aber nicht ausgerechnet, sondern von der Senec App abgelesen

    PV: 9,92 kwp ost-west, SolarEdge SE8K Wechselrichter und 32x Scharp NUAK310 Module

    Speicher: Senec 2.1 5kwh

  • Autarkiegrad = Eigenverbrauch / Gesamtverbrauch... nicht ausgerechnet ... Senec App abgelesen

    komische 76,06% von der Senec App... :shock: Nachgerechnet 114 kWh direkt vom Dach für Akku und Verbraucher geteilt durch 170 kWh Gesamtverbrauch ergibt bei mir 67 % Autarkie... :idea: Zahlendreher beim Abtippen? :mrgreen: