Firmware Update an Solar-Log 1000 defekt - was tun?

  • Hallo Forum,


    Problem


    Wollte Solar-Log 1000 updaten. Per USB nach Anleitung

    Von v2.71 —> v2.84 ok

    Von v2.84 —> v3.6-99

    Startbildschirm kam, dann aufgehängt.

    Nach stromlos geht nix mehr.

    Zurück etc. Schaff ich auch nicht.

    Was kann man noch tun?


    Leider keine SD Karte neu eingesetzt.


    Wie kriegt man den Logger wieder ( mit v3.6-99) in Gang?


    Danke für Hilfe


    rosenhof28

  • Hallo,


    ja, besorge dir eine neue SD Karte,

    am besten geht die SanDisk Industrial 8 GB.

    Dann die akt. 3.6 für 3.6 von SDS runterladen

    und auf die Karte kopieren.

    Dann in firmware_update.bin umbenennen

    und in den Solarlog einbauen.

    Nach 15 bis 30 Minunten geht er dann wieder.


    Mehr hier:

    Defekte SD Karte im Solarlog wieder heile machen


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Wenn das Update von 2.x auf 3.x frisch gemacht wurde, hast Du hoffentlich beachtet, dass die Daten konvertiert werden müssen und dies im Hintergrund läuft. Das heißt vor allem direkt nach dem Update ist der SL ziemlich ausgelastet...


    Stefan

  • Vermutlich war das ein weiterer Fehler,


    habe das Update zügig nacheinander gemacht 10 Min max.


    Vermutlich Konvertierung dann unterbrochen.


    Mit neuer SD Karte (allerdings 32GB - habe grade keine Andere)

    gehts jedenfalls auch nicht. Gleiches Fehlerbild....


    Kann man (wer hat?) ein Image draufspielen?


    Danke für weiter Vorschläge.


    rosenhof28

  • Hallo,


    warum schreibe ich das du die

    SanDisk Industrial 8 GB nehmen sollst?

    Jetzt hast du eine verschlimmbesserung gemacht...


    Besorge die die Karte,

    soweit das du ein Image brauchst ist es noch nicht...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo,


    Ok, dann wie oben beschrieben, nur

    vor dem einsetzen noch alle Dateien

    und Ordner 1 zu 1 von der alten auf die

    neue kopieren.


    Dann wird alles noch mal neu gemacht,

    wenn alles gut geht läuft er dann wieder mit

    der alten Konfiguration und den Daten.


    Frage

    Was steht im Ordner Data in der Datei

    Version auf der Akt. Eingebauten SD

    Karte drin?


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo,


    endlich läuft der Logger wieder.

    Die 8GB Karte hat wie beschrieben funktioniert.


    Danke ans Forum & Verona


    Noch eine Frage:


    Möchte das der Logger mittels GPRS auf ein eigenes? Portal meldet und ich

    wieder tägliches Ertragsmail bekomme.


    Gibt es ein Template/System das man auf eigenen WebSpace mit FTP-Zugriff

    verwenden kann? Müßte dann halt die Solar-Log Daten verarbeiten können, etc.?


    Will weg vom SolarLog Portal.


    Wer hat das wie schon mal gemacht?


    Danke für weitere Infp´s


    rosenhof28

  • Hallo,


    meinst du so was:

    http://www.solarlog-heckmann.de


    Das kannst du ganz leicht selber machen...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo Verona,


    in ungefähr. Gibts da auch ein selbst Hostbares Softwarepaket?

    Ähnlich eines Homepagepakets wie Wordpress o.ä.?


    Wie kann ichs integrieren und was wird empfohlen?


    Möchte gerne über GPRS (SMS) verbinden, da der Anlagenstandort kein Internet hat.


    Danke für weitere Info´s


    rosenhof28