Wallbax / Wandbox für E-Auto und Vorsteuer

  • Guten Tag an die Damen und Herren im Forum,

    meine PV geht hoffentlich bald in Betrieb (Module sind montiert, nächste Woche kommen die "Elektriker", danach dann der Netzbetreiber ..hoffentlich flott-zügig noch vor Weihnachten... )

    Nun ist es ja so, dass der Batteriespeicher, sofern mit der PV-Anlage als "ein Gewerk" erstellt, ebenfalls für den Vorsteuerabzug berücksichtigt werden kann.
    Wie sieht das mit einer, ebenfall gleichzeitig installierten, Wallbox / Wandbox für ein allfälliges E-Auto aus?
    Die wäre ja, wie die Batterie eigentlich auch, eher der privaten Nutzung zuzuordnen.
    Habt Ihr da Erfahrungswerte oder "Gesetzestexte", wie da zu verfahren ist.
    Sicher, ich könnte die Vorsteuer einfach mal anmelden und sehen, was passiert....

  • Genau an diese Frage stelle ich mit auch gerade.


    Gibt es hierzu Neuigkeiten oder Erkenntnisse?

    Ich habe die Vorsteuer, analog zur Batterie, da lt. bayerischer Finanzverwaltung auch die Vorsteuer einer Batterie als "zur Anlage gehörend", sofern Installation und Berechnung gleichzeitig erfolgen, für die Wallbox mit geltend gemacht, Nachfragen bzw. Beleganforderung gab es vorläufig keine. "Rechtssicher" ist das natürlich nicht, aber eine etwaige Rückforderung sollte zu verkraften sein, sollte sie denn jemals kommen .... so viel ist es ja nicht.

  • Super und Danke für die schnelle Antwort.


    Dann werd ich die auch gleich in einem Rutsch montieren lassen und es auch versuchen/drauf anlegen.


    Jedes Finanzamt kocht ja sein eigen Süppchen ;).

  • ... sofern Installation und Berechnung gleichzeitig erfolgen, für die Wallbox mit geltend gemacht, Nachfragen bzw. Beleganforderung gab es vorläufig keine. "Rechtssicher" ist das natürlich nicht, aber eine etwaige Rückforderung sollte zu verkraften sein, sollte sie denn jemals kommen .... so viel ist es ja nicht.

    Eine Rückforderung für die Wallbox wirst du spätestens nach der Steuererklärung bekommen.

    Ist ja nicht zum Betrieb der PV-Anlage nötig und reines Privatvergnügen.


    lg

    citystromer

    Sanyo 18 X HIt N 235 SE 10, Sunways WR NT 4200, Westausrichtung, Standort: 30xxx

  • so wie die Batterie... dennoch darf da die Vorsteuer abgesetzt werden, woher also Dein Wissen, selbst betroffen/Erfahrung oder eine kleine Kassandra?

  • Wenn du alles vom selben auf eine Rechnung bekommst würde ich die Wallbox vermutlich unter Installationsmaterial wie Kabel, Kabelkanal etc namentlich aufführen aber halt nur mit einem Gesamtpreis.


    So in der Art:


    Module XXX €

    Wechselrichter XXX€

    Montage: XXX€

    Speicher: XXX €
    Installationsmaterial: XXX Euro

    -Kabel

    -Kabelkanal

    -Wallbox

    --------------------------

    Gesamtsumme XXX €


    Geht in Summe wahrscheinlich einfach unter.