Fast täglich Verbindungsverlust des SHM 2.0

  • Guten Morgen,


    fast täglich bekomme ich beim Öffnen des Sunnyportal keine Daten mit der Meldung:


    Die Kommunikation mit dem Sunny Home Manager ist zurzeit nicht möglich.

    Prüfen Sie die Internetverbindung des Sunny Home Managers und versuchen Sie es erneut.


    Am SHM leuchten alle LED grün und ich kann auch die IP Adresse anpingen. Nur ein Neustart der Fritzbox oder ein kurzes Abziehen des Netzwerkkabels beheben diese Störung. Kennt jemand dieses Problem und hat einen Rat für mich?


    viele Grüße Thomas

  • Hallo TK78.

    schau mal bitte in der Fritzbox ob für den Port wo dein SHM dranhängt der sogenannte "Green Mode" aktiviert ist. Wenn dem so ist schaltet die Fritzbox bei spärlicher Nutzung den Port aus. Falls die Option aktiv ist schalte sie mal bitte aus und berichte dann ob sich die Situation verbessert hat.

  • Hallo TK78.

    schau mal bitte in der Fritzbox ob für den Port wo dein SHM dranhängt der sogenannte "Green Mode" aktiviert ist.

    Das ist quark! Laut FB Doku ist "Green_Mode" = 100MBit, "Power_Mode" = 1GBit.


    Erste Frage: Hängt der SHM direkt an der FB oder hängt ein Switch dazwischen?

    PV Anlage von April 2018:

    2*12 Heckert Nemo 2.0 265WP auf WSW, 22°

    1x13 Heckert Nemo 2.0 265WP auf ONO, 22°

    1x Tripower 10000-TL20

    = 9805Wp

    PV Anlage ab 01.01.2020

    2x9 JA Solar 340WP WSW

    1x Sunny Boy 5.0

    = 6120 WP

  • Hallo TK78.

    schau mal bitte in der Fritzbox ob für den Port wo dein SHM dranhängt der sogenannte "Green Mode" aktiviert ist. Wenn dem so ist schaltet die Fritzbox bei spärlicher Nutzung den Port aus. Falls die Option aktiv ist schalte sie mal bitte aus und berichte dann ob sich die Situation verbessert hat.

    Das ist falsch. Die Fritzbox schaltet die Geschwindigkeit nur auf 100MBit, was für den SHM vollkommen ausreichend ist. Der Greenmode hat nichts mit den üblichen Switch Powersaving Techniken wie EEE oder GreenLink zu tun.

    kommerzielle Foren sind Kacke!

  • Wichtig ist, dass der Switch Kein IGMP Snooping haben sollte. Dies scheint nicht mit dem SMA Protokoll kompatibel zu sein.

    Ich habe einen Cisco 8 und einen 5 Port Switch, die funktionieren. Netgear Managed funktioniert auch. TP-Link unmanaged mit Snooping beendet nach kurzer Zeit die Verbindung

    PV Anlage von April 2018:

    2*12 Heckert Nemo 2.0 265WP auf WSW, 22°

    1x13 Heckert Nemo 2.0 265WP auf ONO, 22°

    1x Tripower 10000-TL20

    = 9805Wp

    PV Anlage ab 01.01.2020

    2x9 JA Solar 340WP WSW

    1x Sunny Boy 5.0

    = 6120 WP

  • Guten Morgen,


    in der Fritzbox stehen alle Ausgänge auf Powermode 1GBit. Ich habe in der Tat noch einen 16-Port Switch dazwischen. Ich habe den SHM 2.0 jetzt mal direkt in die Fritzbox gesteckt und seitdem läuft er bisher störungsfrei. Es scheint daher tätsächlich am Switch zu liegen. Ich beobachte das mal weiter.

    Viele Dank und Grüße


    Thomas