intelliweb von Mastervolt wird abgeschaltet - Alternative?

  • Mal ein kleines Update.. Mein Rasp Server mit OpenHAB + Grafana + TPLink Steckdose HS110 läuft heute das erstemal am Soladin 2200 WEB Bisher bin ich sehr zufrieden. Läuft und gibt vernünftige Daten von sich. Ich bin nicht so der Linux Freak und fange eigentlich jedesmal bei irgendwelchen Neuinstallationen bei den Basics an :-( Traurig aber wahr...


    Jetzt kommt der Hammer :-P Ich hoffe es ist in Ordnung das hier zu posten ... vorallem für den Erschaffer der Software.


    https://canox.net/2019/05/rasp…rgy-monitor-installieren/


    5 Minuten und der Lachs war auf dem WIN 10 Rechner sowohl auf dem Raspberry installiert.. Und ohne irgendwelce konfigs dashboards etc, läuft auch das... Also wer keine Lust auf (in meimen Falle) Hirnf..k nach der Arbeit und wie jetzt in der Nacht haben möchte, gönnt sich TP Link HS110 und die Software aus dem Link.. (Bin momentan echt baff... 3 Befehle und FERTIG) :-)


    Einfacher gehts glaub ich nicht.


    Über die Genauigkeit des loggens, kann ich noch keine Info geben.


  • Das sieht Top aus. Ich verstehe aber nicht, wie die TP-Link Steckdose die Werte ermittelt, da sich doch der Soladin nicht als Verbraucher einstecken lässt. Werden die Daten "Negativ" ausgegeben?

  • Das sieht Top aus. Ich verstehe aber nicht, wie die TP-Link Steckdose die Werte ermittelt, da sich doch der Soladin nicht als Verbraucher einstecken lässt. Werden die Daten "Negativ" ausgegeben?

    Nein... Das war auch am Anfang meine erste Befürchtung.


    Aber die Bezeichnung ist Energie Mess Steckdose. Also egal ob rein oder raus. Verbrauch oder Erzeugung.


    Musste ich auch erstmal lernen.

  • Danke für das Teilen. Mir würde es schon genügen, wenn man sich ab und an mal zum AP verbinden kann und im Menü nachschauen kann wie viel Strom gerade produziert wird. Das loggen ist mir nicht so wichtig.


    Wie muss ich deine Lösung verstehen? Eine Lötbrücke ziehen zwischen GPIO9 und VDD? Heißt das jeden Tag wenn der Wechselrichter von der Sonne geweckt wird geht er für den kompletten Tag in AP Modus? Dann könnte ich mich ja mit dem Handy verbinden und gucken was Sache ist. Wäre besser als nichts und einfach zur realisieren.

  • Das klingt vielversprechend. Kann man auch die Tage davor in der Software speichern (automatisch)? Bei mir in der Schublade liegt auch ein Raspberry herum, wo ich vor Jahren mit Linux herum experimentiert hatte. Ich bräuchte eigentlich nur den WLAN Stromzähler. Könntest Du mir bitte den Link (von Amazon) zuschicken? Ist dein Soladin im Netz oder dümpelt es vor sich hin als AP?

  • Der Soladin ist momentan komplett ohne WLAN. Wozu auch .. Der Server von Mastervolt ist ja offline.


    Wie ich sehe ist das Teil gerade sogar im Angebot.


    Für 23 € kann man echt nicht meckern

  • Achso...


    ja die Tage speichere ich mir in OpenHAB täglich ab und kann auch darauf zugreifen. Also sehen wieviel Erzeugung an welchem Tag .( Die gelben Balken)


    Bei der anderen Software genauso.

  • So sieht meine Abschlußvariante aus, ist zwar nicht mein Favorit aber ist einfach und reicht erstmal. Versuche mit Mastervolt wegen Unterlagen für die Soladin "ohne" Web ist gescheitert, daher geht es erst mal so weiter.

    Kostenpunkt inclusive Gehäuse liegt bei 42€ und ist somit überschaubar. Kein Löten/Proggen nur anklemmen, anmelden und gut. Falls jemand bedenken hat wegen "Smart Live", der sollte dann auch WhatsApp und Co. deinstallieren :-)

  • Kann mir noch jemand erklären, was es sich bei der Schatten-Funktion auf sich hat?