Überschussladen mit Keba Wallbox und Solar-Log funktioniert?

  • Hallo Mokka, ich hoffe du hast deine Anlage bereits mit der wallbox am laufen. Wir haben bei uns ein ähnliches Problem, dass der Überschuss nicht für die keba (de440) reicht. Ich habe mir jetzt eine belkin (ebay Kleinanzeigen ab 6euro) schaltsteckdose bestellt und wollte diese mit der solarlog ansteuern. Danach wird eine zeitschaltuhr kommen, welche bei Abfall des Signals noch eine Weile aktiv bleibt.


    Beispiel

    Ladeleistung vom Auto 4kw

    Solaranlage bringt 3kw Überschuss (zu wenig für die Überschussladung)


    Wenn ich nun bei 3kw eine schaltsteckdose anschalte und diese mit einem zeitschaltuhr versehen. Kann ich die keba über den Kontakt (x1) starten. Nachdem die Zeit abgelaufen ist wird dieses neu bewertet.

    Stell mir jede Stunde vor.


    Grobe Rechnung von mir

    3kw Sonne im Durchschnitt x0,15 einspeisevergütung = 0,45CENT

    1KW extern bezogen =-0,30 Cent

    Macht bei 4 kw ein Preis von +0,15cent


    4kw extern x0,3euro= 1,20euro

    3kw eingespeist x0,15= 0,45 Euro

    Unterschied =-0,75 Cent


    Unterschied zwischen den beiden

    -0,75 zu +0,15= 0,85 Cent


    Lohnt sich dass?

    Muß jeder selber wissen, ich bastel gerne:)


    Gruß Rainer