Überschussladen mit Keba Wallbox und Solar-Log funktioniert?

  • Hallo zusammen,


    wie sind die Erfahrungen mit der Keba Wallbox und der Kommunikation mit Solare?


    Speziell das Thema Überschussladen würde mich interessieren.


    Ich habe bei Going Electric im Forum was gefunden. Ist aber von 2017 und damals gab es diverse Probleme mit der Kommunikation im Netzwerk (war da ein P30x).


    Das Thema Wallbox steht an, wenn mein e-Golf geliefert wird, schon mal Danke für Eure Rückmeldungen im Voraus.


    Gruß

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.


    Mein bestellter e-Golf soll laut VW im Februar 2020 zur Abholung bereitstehen.

  • Hallo,


    schreib mal bereil an,

    der kennt sich da aus...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo,


    ich habe die P30c in Verbindung mit Solarlog1200 im November installiert. Fahre seit Dez ´19 auch einen e-Golf.

    Leider funktioniert die Überschussladung bei mir noch nicht. Werde am Montag mit solare Datensysteme Kontakt aufnehmen.

    Kann die Keba über ip aufrufen und sehe z.B. geladene kWh etc im Browser. Auch der Solarlog findet sie beim "Erkennen".

    Sie ist aber unter Momentanwerte/Tabelle "OFFLINE"


    Irgendwas hakt...


    PS: Denkt daran, dass dein Tankdeckel hinten rechts ist... ich musste heute noch einmal "umbauen"

    29,9 ET P660230 + Powador 30000 (Park) (2010)
    9,2 ET P660230 + Danfoss TLX 10 (2010)
    30,98 Yingli 240P-29b + SMA TL 15000 (2011)
    10,56 Yingli 240-29b + Danfoss TLX 10 (2012)
    9,12 Yingli 240P-29B + SMA 6000TL + SL 1200 + Stiebel WPL (Ost/West, 2016)

  • Die Lösung war der fehlende Neustart der Wallbox...

    29,9 ET P660230 + Powador 30000 (Park) (2010)
    9,2 ET P660230 + Danfoss TLX 10 (2010)
    30,98 Yingli 240P-29b + SMA TL 15000 (2011)
    10,56 Yingli 240-29b + Danfoss TLX 10 (2012)
    9,12 Yingli 240P-29B + SMA 6000TL + SL 1200 + Stiebel WPL (Ost/West, 2016)

  • Mein Wallbox ist seit gestern installiert, LAN fehlt noch muss ich diese Woche noch machen.


    Wie überbrücke ich eigentlich das Überschussladen?


    Im Winter wird es wenig Überschuss geben, wenn ich abends um 18 Uhr von der Arbeit komme...

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.


    Mein bestellter e-Golf soll laut VW im Februar 2020 zur Abholung bereitstehen.

  • Das hatte ich (auch) noch nicht.

    Aber wenn du ja konstant mit minimalen Ladestrom lädst und hast dann "Überschuss", siehst du das ja unter "Ertragsdaten"

    29,9 ET P660230 + Powador 30000 (Park) (2010)
    9,2 ET P660230 + Danfoss TLX 10 (2010)
    30,98 Yingli 240P-29b + SMA TL 15000 (2011)
    10,56 Yingli 240-29b + Danfoss TLX 10 (2012)
    9,12 Yingli 240P-29B + SMA 6000TL + SL 1200 + Stiebel WPL (Ost/West, 2016)