Fronius Symo "Produktion ohne Zähler"

  • Hallo zusammen,

    hat jemand eine Idee was "Produktion ohne Zähler" im solarweb zu bedeuten hat bzw. woran dies liegen kann?

    Fast jeden Monat gibt es einen Tag. Es sind zwar in der Summe nicht viel (~1kWh/Monat), aber vielleicht gibt es ja eine einfach Lösung :roll:.

    Hier ein Beispiel.

    Danke und Gruß,

  • Da gab es einfach keine Daten vom Zähler. Mal das Kabel kontrolliert? Könnte eine schlecht leitende Verbindung oder eine fehlende Abschirmung sein.

    Könnte auch die Onlineverbindung weg gewesen sein, eventuell kommen die Produktionsdaten dann aus dem Archiv, die Verbrauchsdaten aber nicht.

    26 Aleo S25 240 Wp
    Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3


    Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)

  • Danke für die schnelle Rückmeldung.

    Dann werde ich mal die Kabel prüfen.

    Bisher ist der Symo noch über WLAN verbunden, vll. gibt es hier Unterbrechungen und die führen dann dazu.

    Danke und Gruß

  • Hi.


    Meine Anzeige spinnt auch seit ein paar Tagen, könnte eventuell mit den Problemen bei Vodafone zusammenhängen, teilweise war das Netz quasi unbrauchbar weil extrem zäh.

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symo 7.0.3M O/W 39°

    4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symo Hybrid 4.0-3 s O 39°
    12,58 kWp 37xIBC Monosol 340, Symo 10.0.3M O/W 39° Selbstbau - Dach voll rulez!

    14m² ST auf Verschattungsrestdachzipfel O 39°, Heizung Panasonic Aquarea J WP 5kW

    Elektrischer Zimmerer, und Haustechniknexialist :mrgreen:

  • Hallo,


    wir hatten das gleiche Problem Dezember 2019 bis März 2020. Zum Teil war fast den ganzen Monat "Produktion ohne Zähler" angezeigt. Unser WR hat dauerhaft keine Internetverbindung, so dass es daran nicht liegen kann. Denn seit April 2020 wird wieder alles normal angezeigt. Wir haben auch an der Verkabelung nicht gerüttelt und nichts verändert. Denn das "Problem" ist uns erst jetzt aufgefallen.

    Gibt es noch eine andere Möglichkeit woran das gelegen haben könnte?

    Ist es nur ein "Anzeige-Kommunikations-Problem" des Fronius smart meters?


    Viele Grüße

    Devi

  • Gleiches bei mir. Am 22. Januar fing es an. Im Februar ging gar nichts. Im März war es wechselhaft und durchgehend ohne Unterbrechungen läuft es wieder seit 05. April. 1,3 MWh gingen mir damit flöten. Ich hoffe nur bei den Aufzeichnungen (verfälscht nämlcih den Eigenverbrauch in % und das nachhaltig dauerhaft), nicht bei der Einspeisung.

    8,68 kWp; 28 * Winaico WSP-310M6 PERC; Fronius Symo 8.2-3-M

  • Ist denn eine aktuelle Firmware auf den betroffenen Wechselrichtern?


    Ciao


    Retrerni

    Guter Hinweis. Hab ich jetzt mal gemacht.

    Dateimanager

    Alt: 3.14.1-10

    Neu: 3.16.6-1


    Wechselrichter

    Alt: fro28500.upd

    Neu: fro31251.upd


    Außerdem hab ich die Wechselrichterausfallerkennung aktiviert.


    Komisch dennoch, dass es seit April wieder problemlos läuft - bis dato mit veralteter Software.

    8,68 kWp; 28 * Winaico WSP-310M6 PERC; Fronius Symo 8.2-3-M