Wechselrichter zeigt negative Ausgangsleistung

  • Hallo zusammen,


    heute morgen gesehen das mein WR eine negative Ausgangsleistung anzeigt (-5 Watt). Ich denke das ist normal, aber was bedeutet das?


    Fragend,

    Sprudelkiste

    22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 315 (6,93 kWp)
    Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
    Azimut SSO (-30°) mit 40% Dachneigung
    Installiert 11/2018

    Ertrag 2019 - 6,96 MWh (1.004 kWh/kWp)

  • Wenn er -5W anzeigt, wird er wohl in dem Augenblick 5 Watt bezogen haben. Vielleicht war es grad zu dunkel, um irgendwas zu produzieren und das war der Eigenverbrauch?

    26 Aleo S25 240 Wp
    Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3


    Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)

  • War in der Tat heute morgen gegen 7:30 Uhr. War noch nix mit Sonne.

    22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 315 (6,93 kWp)
    Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
    Azimut SSO (-30°) mit 40% Dachneigung
    Installiert 11/2018

    Ertrag 2019 - 6,96 MWh (1.004 kWh/kWp)

  • ja, das scheint neu zu sein, das hatte ich kuerzlich auch mal beobachtet!

    der WR braucht ja im ruhemodus auch bis zu 40W, wenn er laeuft, aber weniger vom dach kommt, dann koennte sich so eine negative energiebilanz ergeben...