Modbus Adressen trotz Doku nicht verfügbar

  • Hi!


    Ich habe hier einen SB 5.0 und einen SB 3.0. Zusammen mit einem Sonny Home Manager 2.0.

    Ich lese erfolgreich einige Werte per Modbus aus. Allerdings gibt es einige Register, die trotz richtiger Doku keine brauchbaren Daten liefern.


    Gerade hänge ich am Tagesertrag (Register 30517). Diesen würde ich gerne direkt pro WR in meine Hausautomation bringen.

    Sind einige Register wegen der Verbindung mit dem Home Manager nicht verfügbar? Oder mache ich doch was falsch?


    Hier mal ein Screenshot meiner Einstellungen aus iobroker.


    Dabei funktioniert nur 30517 nicht. Alles andere wird erfolgreich ausgelesen. Unsigned 64bit sollte bei dem Register laut Doku korrekt sein. Aber auch andere Varianten liefern keinen sinnvollen Wert. Aktuell erhalte ich nur "18446744073709552000" als Wert. Den kann ich aber absolut nicht zuordnen oder erkennen wie ich daraus den korrekten Tagesertrag machen soll.

  • Die korrekten antworten findest du im IObroker Forum. hier die korrekten werte. von meinen beiden WR.

    Bilder

    2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
    9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
    25 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
    Windrad Black 300
    2x VW e-Golf
    BWWP

  • Sunny Boy 2.5 und ein STP 9000 TL 20


    Funktionieren beide tadellos mit HM und Modbus. Ich verwende aber nicht allzu viele Register

    2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
    9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
    25 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
    Windrad Black 300
    2x VW e-Golf
    BWWP

  • Sunny Boy 2.5 und ein STP 9000 TL 20


    Funktionieren beide tadellos mit HM und Modbus. Ich verwende aber nicht allzu viele Register

    Dann frage ich mich noch mehr, warum meine beiden Sunny Boy einfach auf den relevanten Registern für Tageserträge nur Quark ausliefern. Einstellungen für die Register sind identisch mit Deinen...


    Kannst Du mir mal die Seite "Allgemein" des Modbus Adapters hier zur Verfügung stellen? An sich kann ja nur da noch ein Unterschied sein...


    Edit sagt: Das Register für den Gesamtertrag geht dann wieder. Das ist schon sehr merkwürdig.

    Auf 30537 liefern beide den Wert "4294967295".

  • Du verwendest 64bit statt 32 z.b. Überprüfe noch mal deine Einstellungen mit meinem Screenshot

    2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
    9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
    25 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
    Windrad Black 300
    2x VW e-Golf
    BWWP

  • Leistung ist signed 32bit nicht unsigned


    Ich habe 3.0.0.

    2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
    9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
    25 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
    Windrad Black 300
    2x VW e-Golf
    BWWP

  • Leistung ist signed 32bit nicht unsigned


    Ich habe 3.0.0.

    Richtig, das war Absicht. Dann läuft der Wert Nachts nicht ins plus, sondern ins Minus. Datenpunkt auf min 0 eingestellt und zack brauche ich weniger Skripts zum abfangen ;-) Nicht schön, aber effektiv...


    Leider löst das auch mein Problem mit dem Tagesertrag nicht. Überlege schon den WR mal neu zu starten, aber das ist ja auch nicht per Knopfdruck machbar.... Vielleicht heute Nacht ;-)