63179 | 27.6kWp || 1175.71€ | Q-Cells

  • Ich sehe 16 N 16 O

    25 S

    14 W


    Wie wird die Garage?

  • Danke,


    so, jetzt nochmal die aktuellste Zeichnung, die hatte ich gestern nicht auf dem Firmenrechner zur Hand.

    Die blauen Balken sind die höher stehenden Firststeine. Ich wollte ja sichergehen, dass die Module dort nicht anstossen.

    Das sind dann 74 auf dem Dach, 9 auf der Garage. I


    DIe Garage (Flachdach) steht auch 190°, also Süden, alles ohne Schatten. Ich könnte nochmal zwei Module auf den angrenzenden Schuppen setzen, der ist 30cm tiefer als die Garage, und dann habe ich abends Schatten vom angrenzenden Kletterhäusschen der Kinder....


    Ausrichtung ist +10°. Also Süddach ist 190°, Osten 100°.



  • Das macht es klarer.

    Damit hast du vier Ausrichtungen. Das geht dann prima an 2 normale WR ganz ohne Schnickschnack. Auch Solaredge macht aus Schatten keine Sonne und mit normalem Schatten kommt jeder WR gut klar.

    Eine Ausrichtung kommt komplett in einen String (also z.B. die drei Südflächen), das passt bei dir sehr gut.

    Wenn du Süd nicht aufständerst würde ich nur für die Module eventuell Optimierer nehmen (dann aber nicht Solaredge).


    N und W (beide Flächen) geht so direkt je in einen String .


    O brauchst du entweder max. 22 Module oder eine größere Anzahl, dann aber gerade (dann kommen bei z.B. 24 zweimal 12 parallel an einen String).


    S am besten um 2 Module reduzieren, dann gibt das einen schönen langen String (beim kleinen Süddach). Oder wie O.


    Von der Leistung her müssten damit bei N + S und w + O an je einem Wr zwei WR mit je 10kW reichen.


    Kosten dann statt etwa 5000€: WR 2x 1600€ (bei SMA andere eher billiger) + eventuell 9X Tigo Optimierer 42€, also 3200 bis 3488€. Selbst mit SMA Homemanager (etwa 500€) zur optimalen Steuerung und Überwachung bist du noch günstiger.

    Zumal weniger Geräte heißt auch weniger Fehlermöglichkeiten (die Solaredge Garantie taugt kaum, da nur Material aber keine Arbeit bezahlt wird, geht so ein Optimierer Kaputt, muss eventuell ein ganzes Moduelfeld teil-demontiert werden).

    18 x Solarwatt 60M-300Watt (Glas-Glas) mit SMA Tripower 5kW 20° Süd 5,4 kWp
    13 x REC Solar AS Twinpeak 350 Watt mit SMA Sunny Boy 4kW 1° Nord 4,55 kWp

    30 x Q Cells Q.PEAK-G4.1 310W mit SMA Tripower 8kW 20° Nord 9,3 kWp

    70% weich mit Sunny Home Manager 2.0

  • Optimierer höchstens für die Garage, falls du da nicht aufständerst. Wenn du aufständerst ist es vermutlich sogar überflüssig.

    18 x Solarwatt 60M-300Watt (Glas-Glas) mit SMA Tripower 5kW 20° Süd 5,4 kWp
    13 x REC Solar AS Twinpeak 350 Watt mit SMA Sunny Boy 4kW 1° Nord 4,55 kWp

    30 x Q Cells Q.PEAK-G4.1 310W mit SMA Tripower 8kW 20° Nord 9,3 kWp

    70% weich mit Sunny Home Manager 2.0