Volkszähler Update 2.0

  • Hallo ich wollte auf die neue Volkszähler Version Updaten allerdings bereitet mir dieser Punkt kopfschmerzen.

    Zitat

    Seit 2.0 wird die Konfiguration nicht mehr volkszaehler.conf.php sondern in config.yaml gespeichert.


    Die Datei config.dist.yaml kann als Vorlage genutzt werden.

    Leider habe ich hierrüber noch nicht mehr gefunden, wollte mir die Installation nicht zerschießen.

    Gibt es dazu irgendwelche tipps oder Stolpersteine.

    Middleware läuft im <proxmox auf meinem Server und vzlogger auf einem Raspberry muss ich getrennt updaten oder nur Middleware und Frontend


    Gruß Nils

  • In den Konfigurationsdateien stehen die selben Daten, nur die Syntax hat sich geändert. Sollte also kein Problem darstellen die Infos aus der alten Datei in die neue zu übertragen.


    Unsere Beispiele für Serverkonfiguration (Apache) sind alle abwärtskompatibel, an vzlogger muss nix geändert werden.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • irgendwo komme ich nicht weiter.

    beim ersten versuch ging es mit 2 fehlermeldungen am ende. Aber das ich hatte keine virtuellen sensoren. dann habe ich ein update && uprgade durchgeführt und nun bekomme ich diese fehlermeldungen.

  • Der erster Fehler ist einfach, du hast anscheinend die Datei vzcompress2 geändert, also bitte die Änderungen (git diff bin/vzcompress2) rückgangig machen oder wie vorgeschlagen stashen (git stash save "Änderung an vzcompress2").


    Probier mal "php composer.phar update" (natürlich in dem Verzeichnis wo composer.phar liegt, sonst cwd anpassen)

  • Bei dem git stehe ich auf dem Schlauch. Noch nie was damit zu tun gehabt.

    Bei beiden hsoll ich eine email angeben.

  • Nur beim ersten Kommando eine email angeben, da passiert nichts, alle Daten bleiben lokal auf deinem Datenträger.


    Wenn du die Kommandos so ausführst is alles in Ordnung:git config --global user.email "ich@beispiel.de" git config --global user.name "Der Weihnachtsman"


    Danach sollte das git stash Befehl ohne Probleme funktionieren und git pull auch.


    Oder:


    "git checkout bin/vzcompress2" sollte sogar noch einfacher sein, das überschreibt die geänderte Datei mit einer ungeänderte Version aus dem lokalen Volkszähler git.


    Danach funktioniert git pull ohne Probleme.

  • Änderungen zurück nehmen geht auch anders und ohne git Account: https://wiki.volkszaehler.org/…ieder_die_originalversion


    Und composer bitte erst ausführen wenn das Verzeichnis aktuell ist.



    mfg JAU



    Nachtrag: Genau diese git-Problem sind auch der Grund warum wir nur noch Beispielkonfigurationen ausliefern, Dateien die im Git nicht vorhanden sind und daher nicht überschrieben werden machen bei Updates keinen Ärger.

    No Shift - No Service

  • hallo ich bin hier echt am verzweifeln.

    Update klappt gar nicht also habe ich versucht alles neu aufzusetzen und bekomme immer andere Probleme versuche es seit 8 Std. ohne erfolg.

    ich installiere

    -debian buster netinstall

    -dann php 7.3

    -nun habe ich MySQL, MariaDB, PostgreSQL und unzip installiert (mehrere fehlversuche brauchte ich dafür) in mysql habe ich ein passwort hinterlegt, richtig ?

    - nun starte ich das skript. es läuft bis zum punkt Datenbank benutzer anlegen zuerst meckert er das ich keine passwörter im Klartext angeben soll. Dann habe ich sie leergelassen

    und bekomme den fehler

    ich weiß langsam echt nicht weiter

  • Habe noch mal my sql installiert nun geht es hier weiter

    Code
    1. create volkszaehler.org database and admin user? [y]
    2. creating database volkszaehler...
    3. Enter password:
    4. ERROR 1007 (HY000) at line 1: Can't create database 'volkszaehler'; database exists
    5. nils@VZ:~$

    daraufhin database gelöscht

    und nochmal von vorne

    nun kommt dieser fehler

    Code
    1. create volkszaehler.org database and admin user? [y]
    2. creating database volkszaehler...
    3. [sudo] Passwort für nils:
    4. Enter password:
    5. creating db user vz-admin...
    6. Enter password:
    7. ERROR 1064 (42000) at line 1: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'IDENTIFIED BY '' WITH GRANT OPTION' at line 1
    8. nils@VZ:~$