40670 | 9,15kWp || 1550€ | Vissmann

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2019-12-01
    PLZ - Ort 40670
    Land Deutschland
    Dachneigung 50 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6.8 m
    Breite: 12.3 m
    Fläche: 60 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1055
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung SAT-Schüssel und Kamin können je nach Sonnenstand einwirken. Nachbarhaus in SSO-Ausrichtung mit Abstand ca. 10 Meter könnte bei sehr niedrigem Sonnenstand im Winter die unteren Module teilweise abdecken.
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 3. November 2019
    Datum des Angebots 2019-10-21
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1550 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 899
    Anlagengröße 9.15 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 30
    Hersteller Vissmann
    Bezeichnung 300 WP all black
    Nennleistung pro Modul 300 Wp
    Preis pro Modul 0 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Solaredge
    Bezeichnung nicht angegeben
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller nicht angegeben
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 0
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Solaredge (Zugriff für Solateur und für mich)

    Hallo liebe Gemeinde,


    vielen Dank, dass Ihr Euch tatsächlich die Zeit für mein Angebot nehmt!!!


    Dank Greta ist meine Tochter auf den Erde-Retten-Gedanken gekommen und nun bin ich hier.


    Gut gefällt mir an dem Angebot, dass es ein MPP-Modul pro Photovoltaikmodul vorsieht.


    Der Preis scheint mir etwas hoch. Ich bin mir allerdings noch nicht schlüssig, was ich maximal zu zahlen bereit sein sollte.


    Viele sonntägliche Grüße,

    Martin

  • ...., ich kenne jetzt niemanden, der Vissmann Module auf dem Dach hat,.....aber das ist geschmacks Sache,....


    ..,dein Preis geht selbst mit Solaredge nicht, dieser sollte bei max 1100.- Netto / kWp liegen, natürlich schlüsselfertig,...


    mfg

    PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !

  • Bitte lies die FAQ in meinem Benutzerprofil und stell ALLE deine Dächer vor.


    Angebot deutlich zu teuer.

  • modila Danke, das ist auch eher meine Tendenz.


    pflanze Das sind interessante Ausführungen in Deinem Profil, Danke! Ich finde die Solaredge-Steuerungs-Module interessant, da sie in Punkto Sicherheit (Brand, Spannung, Mögliches Abschalten der Module) und möglicher Abschattungen einen gewissen Mehrwert bringen können (Deine Argumente finde ich aber auch stichhaltig).

  • ..,sollte das Bild eingenordet sein, gehört auf NORD zu 100% keine PV-Anlage,....


    mfg

    PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !

  • Zustimmung.

    Stärkere Module wären kein Schaden.