Inselanlage Berechnung / Komponenten Auswahl

  • Brauche 2 Module des selben Hersteller, nur welches ist empfehlenswert und stimmig mit meinen Komponenten?

    Da habe ich nun fast ein schlechtes Gewissen, dass ich gefragt habe, weil ich eigentlich zu keinem der module was Qualifiziertes sagen kann. Ich kenne Winaico.


    Schwer zu sagen, fast würde ich mich da Petzi anschliessen, dass wenn Du schon alles von Victron hast, nimmste der Garantie wegen auch zwei davon. Obwohl die Leistung... und Poly ... meh.


    Vom Preis her: Lass mich gugge


    340 für die Panele

    1060 für die 24V 240Ah Bleibatterie... LOL

    50 VE.Direct BT Dongle

    280 Phoenix

    41 Battery Protect

    200 SmartSolar

    +Kleinzeug, biste bei knapp 2000 netto.

    Davon 1060 rausgeschmissenes Geld für die Bleibatterie.


    Naja - geht' schon.


    Wie steuere ich den Battery Protect normalerweise?

    Gar nicht. Der steuert sich normalerweise selbst nur über die Batteriespannung.

  • Wie meinst Du das mit der Batterie?:S

    Was kannst du mir allternativ empfehlen?


    Ich schau mal mit dem Händler, ob dieser auch noch 2 gute mono Organisieren kann. Muss aber nicht unbedingt von Vic sein.


    Gut steuert der sich selber, hatte schon wieder schlimmes erwartet.

  • ja 24 V macht Sinn weil sonst der Laderegler zu klein ist.

    12 V 30 A -> 360 W max

    24 V 30 A -> 720 W max


    Die Multiplus hatte ich auch schon offen, halt zum entstauben. :-)

  • Ich würde eine 90Ah 25.6V (8 Zellen) LiFePo nehmen, natürlich nicht zu den unchristlichen Victron Preisen. Wenn ich von einem 80% DoD ausgehe, hat die bei Deiner Last 19 Tage Luft. Definitiv 24V (bzw. 25.6 bei LFP) wie schon Ryven sagte wegen dem BlueSolar.


    Gut - bei Dir treten keine hohen Lade-/Entladeströme auf und in Frankreich wird man es wohl auch nicht oft mit -20°C zu tun haben, also könnte u.U. so eine Spielzeugbatterie auch reichen. Wobei ich ja keine 1060 Ocken für 240 Wenn-und-Aber-Ah ausgeben würde, wenn ich eben für das Geld 90 echte-Ah bekäme.


    Da wird sicher der ein oder andere Bleiliebhaber aus Österreich gerne was dazu anmerken wollen. Aber wenn sich Deine Zähne so einfärben, ist's nicht gut. ;-)


    [Blockierte Grafik: https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn%3AANd9GcT1MKqygxVwHE3yPnmb3algBBkCpVfKPwoNkZEQ2FmTcr_xG4C6] (jaja Woltlab - passt scho')


    Alles in allem: Kann man schon machen, so wie Du diese Konfig hast, ich staune halt nur immer mit welchem Feinsinn sich Leute ein Budget setzen, welches gerade so nicht für was gscheites reicht. Meine Konfig wäre:


    400 für die Panele (min. 2 x 300W mono)

    1400 für die 24V 90Ah LFP mit BMS

    60 für 2 x VE.Direct Kabel

    280 Phoenix

    200 SmartSolar

    180 VenusGX


    +Kleinzeug, vermutlich ein paar Relais um voll krass was mit Venus zu steuern, oder remote mit Videokamera um live mitverfolgen zu können wie alles geklaut wird und sowas halt.

  • Beim VenusGX kannst du auch einen Raspberry Pi dazu nehmen und dort das OS von Vic installieren. Habe ich bei mir bei 2 Systemen so am laufen und funktioniert einwandfrei.

    LG. Mario


    Standort: HU

    1100Wp | Victron MTTP 100/30 | 12V Banner Energybull 230Ah

    SmartLog: Raspberry Pi Debian 9.5 MQTT & Node Red

    Standort : AT

    ESS | 4x 275Wp Trina Solar Module | Hoymiles MI-1200

    2 x 275Wp Victron MPPT 100/15 | MultiPlus 24V/1600/40 |24V OGI Batterie 268Ah

  • Ja ist sicher kein Fehler wenn man sie die dazu nimmt, nur bei mir ist es eher der Bastel Trieb bei dem ganzem außerdem habe hier genug von den Rpi herumliegen von den Entwicklungen die wir machen. :)

    LG. Mario


    Standort: HU

    1100Wp | Victron MTTP 100/30 | 12V Banner Energybull 230Ah

    SmartLog: Raspberry Pi Debian 9.5 MQTT & Node Red

    Standort : AT

    ESS | 4x 275Wp Trina Solar Module | Hoymiles MI-1200

    2 x 275Wp Victron MPPT 100/15 | MultiPlus 24V/1600/40 |24V OGI Batterie 268Ah

  • Insofern kann ich da nur auf das "Warum sollte man die aufmachen?" antworten mit: Weil halt!


    Die Medizin hat auch erst Fortschritte gemacht, nachdem man Leute aufgemacht hat. "Der Medicus" nicht gelesen?

    Sorry aber ich kann dir nicht folgen.. du fragst mich ob ich eine Victron LiFE aufgemacht hab.. und warum man keine aufgemacht hat .. ich sag nein, warum auch hier gibts nicht zum dran herumschrauben, und dann postest du ein Bild von einem Teilzerlegten offenen Victron Multi/Quadro Trafo einheit... Ähm ja ich ha schon oft Mulits Zerlegt.. .. daher Danke aber die bilder kenn ich nur zu gut. Aber muß ich das jetzt verstehen, weil die zusammenhänge erschleichen sich mir nicht.. weil eine verschlossenen LI die man nicht öffnen darf ist was anderes wie ein Multigehäuse.. sorry bin nur der pezi haha

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Ich frag mich ob du ernst genommen werden willst, weil so wird das eher nix wennst auf Gaudiwipferl machst ;)

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh