Kleinunternehmerregelung oder Umsatzsteuerpflicht?

  • Es wird immer von 5 Jahren USt auf Eigenverbrauch gerechnet, das ist aber nur in den seltensten Fällen richtig.


    Eine weitere Option, die oftmals ignoriert wird, ist die anteilige Zuordnung.


    Diese Punkte sollte man also noch bei der Ermittlung der besten Variante berücksichtigen.

    Danke für den Hinweis!

  • Natürlich sind es immer 5.x Jahre und in den meisten Fällen wechselt man dann halt zu Beginn des 7. Kalender-Jahres zur KUR (wenn man nicht grade im ersten Quartal in Betrieb ging).


    Das würde ich z.B. selbst dann erst für 2021 tun, wenn ich Februar 2015 IBN gehabt hätte, da 1/60*2600€ Rückerstattung praktisch das gleiche ist wie die USt auf EV eines ganzen Jahres.

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015


    LuschenPraktikant L:3 (mit sagenhaften 0.021kWh/kWp am 10.1.2017)