Solarweb seit Tagen offline

  • Moin,

    ist bei euch das Solarweb auch unerreichbar? Wenn ich meine Logindaten eingebe werden einige Sachen wie Name und Adresse abgefragt und nach der Bestätigung kommt ein Banner „Wartungsarbeiten“

    Diesen Banner bekomme ich seit Dienstag.

    Die letzen Daten die ich in der Solarweb-Pro App aufrufen kann sind von Anfang September.


    Wäre schön wenn ihr mal gegenchecken könntet.


    MfG

  • bis auf ein mal neu einloggen war nichts weiter,

    Daten für Oktober sind auch alle vorhanden

    16+15 Hanwha Qcell G5 Duo 320Wp (9,92kWp). Nach Dachsanierung

    Ausbau auf 16+16 G5 Duo und 15 Sharp NU-SC 360 (15,64kWp)

    an Fronius Symo 12,5

  • Banner „Wartungsarbeiten“ hatte ich auch.

    Link solarweb.com neu eingegeben und eingeloggt.

    Läuft seit Mittwoch wieder ohne Probleme.

    9,1kwp - 3x14 Schott Poly 217 - Fronius 100 IG+ (2009)

    Azimut = -2° Süd, 35° Dachneigung

    2,5kwp - 8 REC N Peak 320 - Fronius Primo 3.0-1 (2019)

    Azimut = 178° Nord, 12° Dachneigung

    Den richtigen Wert eines Produktes erkennt man erst nach der Garantiezeit.

  • Mhhh,

    Habe den Cache auf allen Geräten/Browsern geleert und lande trotzdem immer wieder beim Wartungsarbeiten-Banner.

    Egal ob Handy /Android, Ipad oder Laptop.

    Selbst bei den Apps für Android und Apple besteht keine Kommunikation zum Solarweb.


    Dann werde ich mich wohl an den Support von Fronius wenden müssen.

    Danke

  • Momentan geht bei Fronius gar nichts. Kein Solarweb, keine Homepage, alles tot...

    2008: 56xSunpower SPR-220-BLACK=12,32kWp
    Fronius IG60+IG50Plus+IG20


    2015: 84xWinaico WSP-290M6 PERC =24,36kWp
    3x Fronius Symo 7.0-3-M

  • bei mir alles OK:)

    9,1kwp - 3x14 Schott Poly 217 - Fronius 100 IG+ (2009)

    Azimut = -2° Süd, 35° Dachneigung

    2,5kwp - 8 REC N Peak 320 - Fronius Primo 3.0-1 (2019)

    Azimut = 178° Nord, 12° Dachneigung

    Den richtigen Wert eines Produktes erkennt man erst nach der Garantiezeit.

  • Ja, jetzt.

    Übers Wochenende inkl. gestern Abend war die Homepage down.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.