IR Schreib-Lesekopf Platine

  • Danke, aber unter deinem Link kommt nix mehr. Aber wenn ich nach dem Namen suche wird mir gleich das Ebay-Angebot rausgeschmissen was auch 43,50 € kostet (inkl. USt. und Versandt). Leider ist mir die Kabellänge von 80cm etwas zu kurz.


    Was kann der besser als der von Weidmann der auf Ebay und Amazon angeboten wird?

  • Ich weiß nicht, ob der etwas besser kann. Für mich war entscheidend, dass er erstens günstig ist und zweitens tatsächlich lieferbar.

    Und beim Elektronikversender meines Vertrauens gibt es USB-Verlängerungen für kleines Geld. Mir waren die 80 cm auch zu kurz, aber für den WR und den Raspbi brauchte ich eh noch nen Switch, so dass die Bestellung der USB-Verlängerungen praktisch versandkostenfrei mitlief.


    Dass der Link nicht funktioniert, tut mir leid, den hatte ich aus der Rechnung einfach so übernommen, ohne ihn zu prüfen. Da ist wohl jemand komplett auf ebay-Handel umgestiegen. So hatte ich den auch gefunden, über ebay.

    14+13 Module OSO+22 Module WNW Heckert NeMo Black 310 Wp

    Kostal Piko 15 70% hart

  • Muss Dir nicht leid tun... ist wenigstens schon mal eine Quelle für einen Lesekopf mehr.

    Da meine Anlage aber nicht mal auf dem Dach ist und ich noch keine Anwendung für die Auswertung des Eigenverbrauchs habe etc, ist mir das bisschen Elektronik zu teuer. Ich werde erst mal Solarview als Test auf eine FB 7270 installieren und testen. Bis dahin hoffe ich mal das es eine günstige Lösung gibt um 1...2 Zähler einzubinden.

  • Hallo Leute,


    für meine Bachelorarbeit benötige ich auch einige dieser IR-Leseköpfe, habe mir deshalb bei jlcpcb.com 100 Stück der TTL Variante für ca 10€ fertigen lassen, diese sollten in den nächsten zwei Wochen hoffentlich ankommen. Die benötigten Bauteile habe ich dann auch direkt bei lcsc.com bestellt (bisher nur für 40 Leseköpfe, es fehlen aber eine der LEDs und der Ringmagnet). Wenn ich die Bauteile soweit überprüft habe und alles funktioniert kann ich auch gerne ein paar Teile versenden wenn noch Interesse besteht.


    Beste Grüße

    Luka

  • Mit meiner Kalkulation (bei denen) war ich da knapp drüber. Aber das war ohne Versand und nur das günstigste bleihaltige (!) Finish.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Ja das stimmt, ich konnte durch meine erste Bestellung dort einen Gutschein nutzen welcher es so günstig gemacht hat.

    Da Blei kein Kontaktgift ist halte ich das für unproblematisch, da man nur einmal nach dem Zusammenbauen gründlich die Hände waschen muss und es dann einigermaßen abgeschottet im Gehäuse verbaut sein sollte.


    Beste Grüße

    Luka

  • Hallo,


    Ich selber habe noch jede Menge Lötzinn mit Blei,

    Ich denke auch das es für den "Heimgebrauch"

    Ok ist...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hey Luka @RucToc,


    welche Technik verwendest Du bei Deiner Hardware genau ?

    Ich Habe mal in der Solarview-Doku nachgeschaut und dort steht:


    -------------------------
    Es kann jeder beliebige D0- Opto-Lesekopf verwendet werden, der Zähler, die über eine DIN EN
    62056-21 und eHZ kompatible D0-Schnittstelle auslesen können und entweder einen


    FTDI ODER PL2303 Chipsatz haben,


    verwendet werden. Den verwendeten Chipsatz erfahren Sie in der
    Bedienungssanleitung, beim Hersteller direkt oder.....


    Als Udo oder @JAU die Teile für den Volkszähler gefertigt haben, mussten Ihnen die Solarviewnutzer mitteilen, dass sie den FTDI Chip benötigen...


    VG Tom

  • Hallo,


    Das hat was mit der Fritz Box zu tun...

    Die kann von Haus aus nur den FTDI Chip...

    Aber geht es hier nicht um TTL Lese Köpfe?


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Ja, es geht um TTL-Leseköpfe.


    Und ich hab auch nur TTL-Leseköpfe gebaut. Es gab die Option einen anständigen TTL-USB-Wandler (FTDI) gleich dazu zu kaufen, die Interessenten kann ich aber an einem Finger abzählen.



    mfg JAU

    No Shift - No Service